Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Verbinden eines OE-Druckers mit einem PC/Notebook

Mitarbeiter einer OE können durch simples Aufrufen des Printservers und Wahl des gewünschten Druckers diesen mit dem eigenen PC/Notebook verbinden.

Voraussetzungen

• der Drucker muss bereits durch den IT-Beauftragten (ITB) der OE eingerichtet sein.
• der Mitarbeiter muss ausreichende Rechte zur Installation eines Druckers am eigenen PC besitzen.
Andernfalls muss der ITB helfen.

 

Verbinden von PC und Drucker

Hinweis: Hier wird nur die Herstellung einer Druckerverbindung zu einem Windows System beschrieben. Für Apple Computer findet sich – unter Beachtung des richtigen Printservers scc-print-srv1.scc.kit.edu – eine Anleitung unter "... → Drucken → Print&Plot → Drucker & drucken → Direktdrucken".

  1. Das "Ausführen"-Fenster öffnen (Tastenkombination <Windows-Taste>+<r>)
     
  2. In der Eingabemaske zwei "\\", gefolgt vom Printservernamen eingeben:
    \\scc-print-srv1.scc.kit.edu
     
  3. In der nächsten Maske das Benutzerkonto der Form KIT\ab1234 und das Kennwort eingeben.
    Hinweis: Ist die Domäne "KIT" bereits angegeben, ist nur das Benutzerkonto ab1234 einzugeben!
     
  4. Im Folgefenster den gewünschten Drucker mit der "rechten Maustaste" markieren und auf "Verbinden" klicken.
     
     
  5. Nun kann der neue Drucker noch als Standarddrucker festgelegt werden.
    Hinweis: Bei mobilen Geräten führt das bei jedem Ortswechsel mit Netzwerkwechsel zu Fehlermeldungen, da die Verbindung zwischen Endgerät und Printserver unterbrochen wird. Mit einem kleinen Skript, das den VPN-Tunnelaufbau und die Verbindung zum Printserver herstellt, kann ein OE-Drucker aber schnell verbunden werden.
    Für die erneute Verbindungsherstellung zum Printserver in "Ausführen" folgendes eingeben...
    \\scc-print-srv1.scc.kit.edu\connect
     
  6. Beenden Sie die Prozedur mit "Fertig stellen"

Bei Fragen zum normalen Betrieb Ihres OE-Druckers wenden Sie sich bitte an den IT-Beauftragten Ihres Instituts.