Home | Sitemap | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Adobe Connect Webkonferenz
Adobe Connect ist ein leistungsfähiges Webkommunikationssystem, mit dem Sie virtuelle audiovisuelle Meetings abhalten, Präsentationen zeigen und auch gemeinsam an Dokumenten arbeiten können. Dazu benötigen Sie lediglich einen Webbrowser und das Plug-In für Adobe Flash oder eine entsprechende App für Ihr Smartphone. Nähere Infos und weiterführende Links finden Sie auf der Produkte-Seite.
Beratung: Produkte:

Adobe Connect: Online-Meeting und -Kollaboration

Der Server des SCC webconf.scc.kit.edu geht zum 31.8.2019 außer Betrieb. Bitte steigen Sie auf den Dienst des DFN um.

Grundsätzlich haben Sie Zugang zu zwei Adobe Connect Servern beim DFN
und bei uns. Wir werden unseren Server allerdings zum 31.8.2019 einstellen,
da der DFN über wesentlich größere Resourcen (Personenanzahl, Telefoniegateways, ...) verfügt und wir auch den Vorort-Support des DFN-Dienstes am KIT übernehmen.
Sie können den Adobe Connect Dienst (Webkonferenz) des DFN kostenfrei nutzen:
https://www.vc.dfn.de/webkonferenzen/
Bitte loggen Sie sich über "Anmeldung über DFN-AAI oder DFNConf" unter https://webconf.vc.dfn.de/ ein. Hier können Sie Ihren KIT-Account verwenden. Nähere Infos zum DFNconf-Dienst finden Sie unter DFNConf - Videokonferenz auf smarte Art

Adobe Connect ist eine Online-Anwendung, die es Ihnen ermöglicht, sofort mit Kollegen, Projektmitarbeitern und Studenten zusammenzutreffen – jederzeit und überall. Sie benötigen lediglich das Plug-In für Adobe Flash und einen Browser oder aber eine App für Ihr Smartphone und schon können Sie online einen Meetingraum betreten, Meetings anzeigen und an Meetings teilnehmen. In einem Meeting können Sie vielfältige Materialien anzeigen, wie PowerPoint-Folien, digitale Videos, PDF-Dokumente, Flash-Simulationen und andere Medienarten.

Auf dem Server webconf.scc.kit.edu des SCC können maximal 200 Nutzer gleichzeitig in Meetings teilnehmen.

Adobe Connect weist eine einfache zu bedienende Benutzeroberfläche auf. Die Komponenten des Meetings können vom Veranstalter auf einfache Weise frei zusammengestellt und konfiguriert werden. Hinaufgeladenene Powerpoint-Präsentationen z.B. werden automatisch konvertiert und stehen danach sofort zur Verfügung.

Die gesamte Kommunikation zwíschen dem Adobe Connect-Server und den Clientcomputern ist durch eine SSL-Verschlüsselung gesichert. So ist ein sicherer Austausch von Daten-, Video- und Audioströmen gewährleistet.

Adobe Connect Meeting ist auch für kleinere Bandbreiten optimiert. Auch mit DSL ist das System sehr gut nutzbar.

Wenn Sie das System nutzen oder einfach nur einmal kennen lernen wollen, setzen Sie sich bitte mit dem Betreuer in Verbindung.

 

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.