Home | Sitemap | english  | Impressum | KIT

Windows Phone 8.1

Abschaltung zum 1.1.2018: Juniper VPN / Pulse Secure / Junos Pulse / Network Connect
Ab sofort neuer OpenVPN-Dienst für das KIT (für Windows Phone leider derzeit kein OpenVPN Client verfügbar):
http://www.scc.kit.edu/ueberuns/11139.php
 

Für eine VPN-Verbindung von Ihrem Windows Phone 8.1 können Sie die Junos Pulse App installieren.

Kurzanleitung:

  1. Laden Sie die "Junos Pulse VPN"-App in Ihrem App-Store herunter
  2. Konfigurationen:
    • Servername: https://vpn.kit.edu
    • Typ: Junos Pulse VPN
    • Benutzername/Kennwort: Ihr KIT-Account (ab1234 bzw. uxxxx)
    • "Automatisch verbinden" auf "Aus"
    • "Serverzertifikatüberprüfung" auf "Ein"
    • Zertifikat: Deutsche Telekom Root CA 2

Detaillierte Anleitung:

Installieren Sie sich die "Junos Pulse VPN"-App (für Windows Phone) aus Ihrem Windows Phone Store [Abbildung 1]. Öffnen Sie die App nach erfolgreicher Installation. Tippen Sie in der Appliste auf "Einstellungen" und anschließend auf "VPN". Um eine neue Verbindung zu erstellen, tippen Sie auf das "+"-Symbol (ganz unten) [Abbildung 2].

Abbildung 1: Junos Pulse VPN App
Abbildung 1: Junos Pulse VPN App
Abbildung 2: Einstellungen VPN
Abbildung 2: Einstellungen VPN

 

Im folgenden Fenster müssen Sie einige Konfigurationsänderungen vornehmen [Abbildung 3 und Abbildung 4]:

  1. Geben Sie als Servername https://vpn.kit.edu ein
  2. Wählen Sie als Typ "Junos Pulse VPN" aus
  3. Melden Sie sich unter Benutzernamen und Passwort mit Ihrem KIT-Account an (z.B. ab123 bzw. uxxxx)
  4. Stellen Sie "Serverzertifikatüberprüfung" auf "Ein" [Abbildung 4]
    (Hinweis: Sollte der Schalter bei Ihnen nicht zu sehen sein, klicken Sie bitte auf "Abbrechen" und beginnen Sie erneut mit der Konfiguration.)
  5. Klicken Sie auf Zertifikat auswählen und wählen das Zertifikat "Deutsche Telekom Root CA 2" aus [Abbildung 5]
  6. Stellen Sie "Automatisch verbinden" auf "Aus"
  7. Geben Sie einen beliebigen Namen für die Verbindung ein: z.B. KIT

 

Abbildung 3: Konfiguration der VPN-Verbindung 1
Abbildung 3: Konfiguration der VPN-Verbindung 1
Abbildung 4: Konfiguration der VPN-Verbindung 2
Abbildung 4: Konfiguration der VPN-Verbindung 2
Abbildung 5: Zertifikat auswählen
Abbildung 5: Zertifikat auswählen

 

Wenn die neue Verbindung gespeichert wurde, starten Sie das VPN durch Tippen auf die Verbindung in der VPN-Liste. Wenn eine VPN-Verbindung aktiv ist, erscheint ein kleines Schloss-Symbol neben dem Symbol für die WLAN- bzw. Mobilfunk-Verbindung wie auf den folgenden zwei Bildern erkennbar ist [Abbildung 6].

 

Abbildung 6: Aktive VPN-Verbindung
Abbildung 6: Aktive VPN-Verbindung