Home | Sitemap  | Legals | KIT

FAQ - Accounts (ToDo-sk: alle Verlinkungen)

Können auch Studenten, die nicht am KIT studieren, einen Account im SCC erhalten?

Gemäß der Verwaltungs- und Benutzungsordnung (siehe § 5) des SCC können auch andere Personen und Einrichtungen als SCC-Nutzer zugelassen werden. Einen Account erhalten Sie gegen Vorlage eines gültigen Studentenausweises im BIT8000.

Hat man auch mit einem Studenten-Account die Möglichkeit, MySQL zu nutzen?

Es gibt einen MySQL-Server für Anwender. Weiterführende Informationen zur Anmeldung und Administration erhalten Sie auf den MySQL-Seiten des SCC.

Was muß ich beim Passwort setzen beachten?

Passwortanforderungen
Für die am SCC verwendeten Passwörter gelten momentan folgende Bedingungen:

    * Mindestlänge: 6 Zeichen
    * Maximallänge: 8 Zeichen
    * 2 verschiedene Sonderzeichen
    * keine Klammerung des Passworts
    * Accountname darf nicht in Passwort verwendet werden

Gültiger Zeichenvorrat

    * Die Zeichen des Passworts müssen druckbare Zeichen des 7-bit ASCII-Zeichensatzes sein. Insbesondere sind Umlaute nicht erlaubt.
    * Gültige Sonderzeichen sind: ! " & ' ( ) * + , - . / : ; < = > ? [ \ ] ^ _ ` { | }

Umgang mit Passwörtern
Auf einen sicheren Umgang mit Passworten oder anderem Schlüsselmaterial ist zu achten. Das Passwort sollte nach Möglichkeit nicht aufgeschrieben werden. Falls dies nicht möglich sein sollte, muss dafür gesorgt werden, dass das Passwort nicht in Zusammenhang mit der Kennung des SCC gebracht werden kann. Dies wird auch durch die Verwaltungs- und Benutzungsordnung § 8.6 vom 19.12.2005 geregelt.
Zurücksetzen von Passwörtern
Es ist grundsätzlich nicht möglich, sich das Passwort telefonisch durch einen Mitarbeiter des BIT8000 oder des MicroBIT zurücksetzen zu lassen