Steinbuch Centre for Computing (SCC)

GÉANT Project GN4-3

  • Ansprechpartner:

    Uros Stevanovic

  • Förderung:

    EU, DFG

  • Starttermin:

    01.01.2019

  • Endtermin:

    31.12.2022

The GÉANT Project has gro​wn during its iterations (GN1, GN2, GN3, GN3plus, GN4-1 and GN4-2) to incorporate not just the award-winning 500Gbps pan-European network, but also a catalogue of advanced, user-focused services, and a successful programme of innovation that is pushing the boundaries of networking technology to deliver real impact to over 50 million users.

GÉANT Project GN4-3

Das GÉANT-Projekt ist im Laufe seiner Iterationen (GN1, GN2, GN3, GN3plus, GN4-1 und GN4-2) gewachsen und umfasst nicht nur das preisgekrönte gesamteuropäische Netzwerk mit 500 Gbps, sondern auch einen Katalog fortschrittlicher, nutzerorientierter Dienste und ein erfolgreiches Innovationsprogramm, das die Grenzen der Netzwerktechnologie erweitert, um mehr als 50 Millionen Nutzern einen echten Nutzen zu bieten.

Das GÉANT-Netz bietet die Hochgeschwindigkeitskonnektivität, die für die gemeinsame Nutzung, den Zugriff und die Verarbeitung der riesigen Datenmengen erforderlich ist. Diese Daten werden von verschiedenen Forschungs- und Bildungsgemeinschaften in Bereichen wie Teilchenphysik, Bioinformatik, Erdbeobachtung, Arzneimittelentdeckung sowie Kunst und Kultur erzeugt und sind für diese unverzichtbar.

Das SCC arbeitet im GN4-3 Projekt innerhalb von GÉANT im Breich Trust and Identity. Darin ist die Entwicklung von wirksamen Vertrauens- und Identitätssystemen für GÉANT und die breitere Forschungs- und Bildungsgemeinschaft von entscheidender Bedeutung.

Diese Forschung konzentriert sich auf die Verbesserung der Technologien, die auf die Bedürfnisse von Campus, Identitätsföderationen und Forschungsgemeinschaften ausgerichtet sind. Einige dieser Forschungsarbeiten werden Dienste entwickeln, die eduGAIN verbessern, und andere werden unterstützende Technologien für föderierte Identitäten bereitstellen.

Diese Forschung konzentriert sich auf die Kernbereiche 

  • Föderationen und Universitäten
  • e-Wissenschaft und Dienstleistungen
  • Technologie Entwicklung 
  • Eudroam