Home | Sitemap  | Impressum | KIT

Begutachtungsverfahren

Gemäß den Entscheidungen des Lenkungsausschusses ist der Ablauf bes Begutachtungsprozesses folgendermaßen:

   1.  Ausfüllen und Abschicken des Online-Antrags an das SCC.
   2.  Weiterleiten des Online-Antrags an den zuständigen Obmann des Lenkungsaussschusses. Per Formulare
        werden unbestätigte Accounts für den ForHLR eingerichtet.
   3.  Auswahl zweier Gutachter durch den Obmann.
   4.  Erstellen und Zurückschicken des Gutachtens an den Obmann.
   5.  Entgültige Entscheidung des Obmanns.
   6.  Bei positivem Bescheid offizieller Beginn des Projekts. Aus unbestätigten Accounts werden bestätigte Accounts.
        (Für den jeweiligen Benutzer ändert sich nichts!) Bei negativem Bescheid werden alle für das Projekt eingerichtete
        Accounts gelöscht.

Aufgrund des beschriebenen Verfahrens dauert der Begutachtungsprozess mindestens 3 Wochen.