Home | Sitemap  | Impressum | KIT
Creo Parametric (Pro/ENGINEER)
Ansprechpartner: Dienste:
Links:
Lizenztyp:
Lizenz gilt für:
Registrierung beim Hersteller:
Leistungen seitens SCC:
Bereitstellung:

Creo Parametric (ehemals Pro/ENGINEER)

Der Campus-Vertrag wurde um weitere 3 Jahre bis zum März 2019 verlängert.

Aktuelle Versionen: Pro/ENGINEER Wildfire Version 4 und 5 bzw. Creo 1, 2, 3 und 4

Wichtiger Hinweis zu Creo 4:
Das Modul zur additiven Fertigung ist leider aktuell noch nicht im Ecucation-Lizenzportfolio enthalten.
Eine entsprechende Anfrage bei PTC ist gestellt.

 

Creo Parametric ist eine volumenbasierte CAD-Software, die die komfortable Erstellung von 2D- und 3D-Konstruktionen erlaubt. Sie ist das zentrale Element einer kompletten Produktfamilie zur Produktentwicklung der Firma Parametric Technology Corporation (PTC) 

Besonders hervorzuheben sind:

  • eindeutiges 3D-Volumenmodell
  • einheitliches Datenmodell von der Schnittdarstellung über die 2D-Zeichnung bis zur NC-Programmammierung
  • Änderungen in 3D werden sofort in 2D übernommen und umgekehrt
  • Erstellung der Modelle durch fertigungsorientierte Funktionen, wie Bohren, Fräsen, Fasen usw.
  • Kollisionsprüfungen
  • Berechnungen von physikalischen Eigenschaften wie Masse, Schwerpunkt, Widerstandsmomente, Oberfläche usw.
  • komfortable Konstruktionsverwaltung und -historie
  • realitätsnahe, farbschattierte Modelldarstelllung

Creo Parametric ist ein in der Industrie weit verbreitetes CAD-System mit besonderen Stärken im 3D-Entwurf, aber auch in der Produktion. Es wird bereits seit mehreren Jahren im Rahmen einer Campuslizenz eingesetzt. Die Software steht damit allen Einrichtungen des KIT kostenlos zur Verfügung. Der Zugriff erfolgt über Lizenzmanager, die den Zugriff regeln.

Download

Benutzer des KIT (Institute und Mitarbeiter) können die Software direkt von unserem ftp-Server
ftp://ftp.scc.kit.edu/pub/campus/PTC/
herunterladen.

Aus dem Campusnetz heraus können Sie auch direkt über
CIFS: \\sccfs.scc.kit.edu\Service\SCC\sccfs-ftp\pub\campus bzw.
NFS: sccfs.scc.kit.edu:/Service/SCC/sccfs-ftp/pub/campus zugreifen.

Die Nutzung durch Studierende auf deren Heimrechnern ist nicht zulässig. Für Studenten stellt PTC kostenfreie Lizenzen bereit. Diese können über ein Web-Interface direkt angefordert werden:
http://www.ptc-de.com/academic-programm/produkte/freie-software/creo-hochschule-download

Lizenzbedingungen

Wenn das Lizenzierte Produkt als „zum Bildungskundenpreis“ („Priced for Education“) oder als „Dozenten - Ausgabe/Version“ („Professor’s Edition/Version“) oder als „Akademische Ausgabe/Version“ („Academic Edition/Version“) bezeichnet wird, muss der Kunde an einer einen akademischen Grad verleihenden Institution immatrikuliert oder angestellt sein und darf das Lizenzierte Produkt ausschließlich für Bildungszwecke nutzen. Wenn der Kunde nicht eines dieser Kriterien erfüllt, ist er nicht zur Nutzung der entsprechend lizenzierten Produkte berechtigt. Insbesondere gelten Forschungen, die nicht im Zusammenhang mit Bildungszwecken stehen, oder finanzierte Forschungen zu Bildungszwecken, die unter Nutzung der Einrichtungen einer akademischen Institution oder unter einem akademischen Namen durchgeführt werden, nicht als „Bildungszwecke“, und die Nutzung von für Bildungszwecke bestimmter Software für solche Zwecke stellt einen Verstoß gegen den Lizenzvertrag dar.

Lizenzmanager

Lizenzmanager für Creo Parametric stehen auf den Maschinen
scclic5.scc.kit.edu
scclic4.scc.kit.edu
zur Verfügung (jeweils Port 7788).
Für eine eventuell vorhandene Firewall müssen Sie zusätzlich zum Port 7788 den Port 33069 öffnen.

Aus Redundanzgründen sollten Sie im PTC-Setup immer alle relevanten Lizenzmanager eintragen.

Bei der Installation von Creo gehen Sie wie in der folgenden Grafik gezeigt vor. Tragen Sie unter Quelle einfach die beiden Lizenzmanager ein (7788@scclic5.scc.kit.edu und 7788@scclic4.scc.kit.edu). Ein zweites Eingabefeld erhalten Sie durch drücken des "+"-Buttons. Unter Status sollte "verfügbar" stehen. Führen Sie auf keinen Fall einen der oberen beiden Schritte aus.

Lizenzmanager nachträglich ändern

Den Lizenzmanager können Sie nachträglich ändern, indem Sie das Programm reconfigure.exe unter <PTC-Installations-Home>\Parametric\bin starten.