Steinbuch Centre for Computing (SCC)

SCS - Scientific Computing & Simulation

Die Abteilung Scientific Computing und Simulation (SCS) stellt den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des KIT vielfältige Infrastrukturen und Dienstleistungen rund um das High Performance Computing (HPC) zur Verfügung. Diese Aufgabe wird als ganzheitlicher Service betrachtet, der alle Aspekte des Wissenschaftlichen Rechnens und der Nutzung technisch-wissenschaftlicher Anwendungen berücksichtigt. Das Spektrum der Dienste reicht vom Betrieb verschiedener Hochleistungsrechner und Hochleistungs-File-Systeme über die Bereitstellung einer umfangreichen Basissoftware, wie Compiler, Bibliotheken, Debugger und Batchsysteme, bis hin zu einem breitgefächerten Angebot an Anwendungssoftware für die unterschiedlichsten technisch-wissenschaftlichen Bereiche und der anwendungsspezifischen Benutzerunterstützung und -schulung.

Der von SCS betriebene Forschungshochleistungsrechner ForHLR steht als System der Leistungsklasse Tier-2 bundesweit für Forschungsprojekte zur Verfügung. Darüber hinaus erbringt SCS im Rahmen des bwHPC-Konzept Dienstleistungen für alle Universitäten des Landes Baden-Württemberg und betreibt unter andrem den bwUniCluster 2.0 als Basisversorgungssystem der Leistungsklasse Tier-3.