Home | Sitemap | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

EOSC-hub – das Infrastrukturprojekt der European Open Science Cloud

EOSC-hub möchte u. a. einen einfachen Zugang zu hochqualitativen digitalen Diensten schaffen, die von den pan-europäischen Partnern in einem offenen Service-Katalog angeboten werden.

Im Januar 2018 startet das von der Europäischen Kommission geförderte Projekt EOSC-hub. Mit einem Budget von 30 Millionen Euro und 74 Partnern bestehend aus Forschungsinfrastrukturen, nationalen e-Infrastrukturanbietern, KMUs und wissenschaftlichen Einrichtungen ist EOSC-hub das zentrale Infrastrukturprojekt der European Open Science Cloud (EOSC).

Ziel des Projekts EOSC-hub ist es u. a. einen einfachen Zugang zu hochqualitativen digitalen Diensten zu schaffen, die von den pan-europäischen Partnern in einem offenen Service-Katalog angeboten werden.

Das SCC ist an verschiedenen Aufgaben und Arbeitspaketen beteiligt. Eine zentrale Aufgabe wird die Leitung des Arbeitspaketes "Federation and collaborative Services" sein. Der Fokus dieses Paketes liegt in der Integration von föderativen IT-Diensten, wie Authentifizierungsdienste, Service Katalog-Dienste, Monitoring und Accounting Werkzeuge und IT Service Management Wergzeuge.

Projektwebseite: http://www.eosc-hub.eu/

 

EOSC-hub Ansprechpartner am SCC
Name Tel. E-Mail
pavel weberOax3∂kit edu
joerg meyer2Fub2∂kit edu