Steinbuch Centre for Computing (SCC)

bwNET2020+ für ein leistungsfähigeres und flexibles Netz in Baden-Württemberg

  • Ansprechpartner:

    Philipp Wolter

  • Förderung:

    MWK

  • Partner:

    Universität Ulm

  • Starttermin:

    01.01.2020

  • Endtermin:

    31.12.2023

Das Projekt bwNET2020+ soll den Ausbau des Landeshochschulnetzes und die Innovationskraft innerhalb der Universitätsnetze unterstützen, da die Konsolidierung von IT-Diensten an den Universitäten höhere Anforderungen an das zugrundeliegende Netz stellen.

bwNET2020+ für ein leistungsfähigeres und flexibles Netz in Baden-Württemberg

Das Landesprojekt bwNET2020+ befasst sich mit der möglichen Weiterentwicklung von BelWÜ, dem Landeshochschulnetz, sowie von Campus-Netzen auf der Basis leistungsfähiger und flexibler Netze. Wo sinnvoll und beherrschbar, sollen zielführend und zukunftweisend schrittweise neue Technologien zur Adaption eingeführt werden.

Mit einem starken Fokus auf Use Cases, die aufzeigen, wie konkrete erste Schritte in Richtung Self-driving Networks im Kontext von BelWü und von Campus-Netzen gegangen werden können, arbeiten die Teams aus Netzbetrieb und Netzforschung eng zusammen.

Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg gefördert und hat eine Laufzeit von 2020 - 2023.

Kontakt am SCC: Philipp Wolter

bwNET2020+ für ein leistungsfähigeres und flexibles Netz in Baden-Württemberg

Das Landesprojekt bwNET2020+ befasst sich mit der möglichen Weiterentwicklung von BelWÜ, dem Landeshochschulnetz, sowie von Campus-Netzen auf der Basis leistungsfähiger und flexibler Netze. Wo sinnvoll und beherrschbar, sollen zielführend und zukunftweisend schrittweise neue Technologien zur Adaption eingeführt werden.

Mit einem starken Fokus auf Use Cases, die aufzeigen, wie konkrete erste Schritte in Richtung Self-driving Networks im Kontext von BelWü und von Campus-Netzen gegangen werden können, arbeiten die Teams aus Netzbetrieb und Netzforschung eng zusammen.

Das Projekt wird vom Ministerium für Wissenschaft und Kunst Baden-Württemberg gefördert und hat eine Laufzeit von 2020 - 2023.

Kontakt am SCC: Philipp Wolter