bwHPC-S5: Scientific Simulation and Storage Support Services

  • Ansprechpartner:

    Robert Barthel

  • Förderung:

    MWK

  • Partner:

    Universitäten Freiburg, Heidelberg, Hohenheim, Konstanz, Mannheim, Stuttgart, Tübingen und Ulm, das Karlsruher Institut für Technologie sowie die Hochschule Esslingen.

  • Starttermin:
    01.04.2021
  • Endtermin:

    30.06.2023

Das primäre Ziel des Projektes ist die Etablierung einer integrierten landesweiten Rechen- und Dateninfrastruktur sowie die Steigerung der Effizienz und der Effektivität durch erstklassige Unterstützung der Wissenschaftler und Nutzer.