Panels

Gleichzeitiges Drücken der Strg-Taste u. der linken Pfeil-Taste bzw. rechten Pfeil-Taste platziert die Seitenpanels an den linken bzw. rechten Rand des Bearbeitungsbereiches.

Durch die Verwendung der Panels können Aktivitäten durch Drag & Drop Aktionen verkürzt werden.

Dabei werden Seiten mit gedrückter linker Maustaste aus dem Panel herausgezogen und an bestimmten Stellen fallen gelassen. Die Verwendung des Seitentyps muss im Zielelement erlaubt sein und das Zielelement muss in Bearbeitung sein. Erlaubte Ziele erkennt man an einer grauen Hinterlegung beim darüber fahren. Sie können z. B. Texte auf Rahmenseiten platzieren oder Personen in Personenlisten.

Beispiel: Im SmartEdit eine Rahmenseite öffnen und aus der Ablage eine Textseite mit der Maus auf den RedDot-Button "Inhalte der Rahmenseite ... sortieren oder entfernen" ziehen und dort fallen lassen.

Suche

Über das Panel können gespeicherte Suchen ausgeführt werden. Die gefundenen Seiten können per Drag & Drop mit einem Strukturelement verknüpft werden. Mit Hilfe des vorangestellten blauen Pfeils werden die gefundenen Seiten im Projekt direkt aufgerufen.

Zwischenablage

Seiten werden über das Kontextmenü einer geöffneten Seite in die Ablage gelegt.

Über die Zwischenablage können bestehende Seiten einfach und schnell per Drag & Drop mit einem Strukturelement verknüpft werden. Mit Hilfe des vorangestellten blauen Pfeils werden die gefundenen Seiten im Projekt direkt aufgerufen. Daher eignet sich die Zwischenablage sehr gut, um zwischen Seiten hin- und herzuspringen.

Über die Aktions-Icons können die Darstellung aktualisiert,  alle Einträge markiert/nicht markiert oder markierte Einträge entfernt werden. 

Sie können die Ablage durchsuchen, indem Sie im Filterfeld eine Zeichenkette eingeben und auf die Lupe klicken. Es werden alle Seiten in der Ablage angezeigt, die diese Zeichenkette in der Überschrift enthalten.

Asset Manager Panel

Über das Asset Manager Panel kommt man in eine Schnellansicht des Asset Managers. Man kann Bilder und Dokumente per Drag & Drop zu entsprechenden Medienelemente wie z. B. einem Bild-RedDot, hinzufügen. Ein Drag & Drop in den Texteditor ist nicht möglich.

Mit einem Doppelklick auf ein Bild öffnen sich der Asset-Editor, in dem das Bild bearbeitet werden kann. 

Content-Klassen

Die Verwendung dieses Panels wird aufgrund seiner unübersichtlichen Inhalte nicht empfohlen.