Stellenangebote

Stellenangebote aus dem PSE-Portal auf der eigenen Webseite anzeigen

Stellenangebote, die im PSE-Portal sichtbar sind, können auf der eigenen Webseite eingebunden werden. Hierzu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rahmenseite: bearbeiten
  2. „Neuen Inhalt erstellen“ : „Stellenangebote (PSE-Portal)“ wählen - „Go!“ klicken. Ein Stellenangebote-Baustein wird erstellt und zur Bearbeitung geöffnet.
  3. Sie können nun über den entsprechenden roten Punkt die Überschrift anpassen und die Stellenangebote nach einer Organisationseinheit (OE) oder einer Volltextsuche zu filtern.
  4. Außerdem können sie einen Text eingeben, welcher angezeigt wird falls keine passenden Angebote verfügbar sind.
  5. Im Formularmodus gibt es außerdem die Möglichkeit, die Anzahl der dargestellten Spalten einzustellen und die Sortierung auszuwählen. Sie können zudem einstellen, ab welcher Anzahl Stellenanzeigen eine Übersicht hinzugefügt werden soll.
Stellenangebote filtern
Filtermöglichkeit Stellenangebote

Stellenangebote Beispiel

Softwareentwicklerin / Softwareentwickler (w/m/d)

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d), Informationstechnik (IT)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist Zentrum für datenintensives Rechnen und die Analyse großskaliger Daten mit hoher nationaler und internationaler Sichtbarkeit sowie ein innovativer und agiler IT-Serviceprovider im KIT - kurz das Informationstechnologie-Zentrum des KIT.

Die Abteilung Scientific Data Management (SDM) ist verantwortlich für das Management, die Speicherung, die Verarbeitung und Archivierung von groß-skaligen Datenmengen (> 150 PetaByte) aus unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen (z.B. der Teilchenphysik oder Klimaforschung) in einer top-modernen und komplexen IT-Umgebung.

In der Abteilung SDM suchen wir eine Teamverstärkung für unser Forschungsdatenmanagement. In allen Fachrichtungen wird es zunehmend wichtig Daten nach den FAIR Prinzipien zu archivieren. Dabei steht FAIR für Findable (Auffindbarkeit), Accessible (Zugänglichkeit), Interoperable (Interoperabilität) und Reusable (Wiederverwendbarkeit). Weiterhin betreiben wir auch klassisches Backup und Datenarchivierung.

In Ihrer neuen Position werden Sie sich beschäftigen mit:

  • Beratung von Forschenden des KIT zu den vorhandenen Datenspeichersystemen und -diensten (vor allem bwDataArchive und die LSDF) am SCC
  • Weiterentwicklung von Schnittstellen und Mitarbeit in der Administration von Datenspeichersystemen und -dienste

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik)
  • Sie besitzen Erfahrung in der Softwarenentwicklung in einer modernen Programmiersprache oder Scriptsprache (z.B. Python, Ruby, PHP)
  • Sie haben Interesse in Betrieb und Administration von IT-Systemen und -Diensten auf Linux-Basis
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Forschungsdatenmanagement
  • Sie verfügen über Kommunikationsfähigkeiten (Wort / Schrift) auf Deutsch und Englisch
  • Insgesamt besitzen Sie Eigeninitiative, eine selbständige Arbeitsweise sowie das Interesse, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten

Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf https://www.scc.kit.edu/ueberuns/arbeiten-am-scc.php

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

(Geo-) Informatikerin / (Geo-) Informatiker (w/m/d)
- Research Software Engineering -

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d), Informationstechnik (IT)

Tätigkeitsbeschreibung

Das SCC ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT in Verbindung mit Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Serviceleistungen innerhalb des KIT und für Externe wahr.

Die Abteilung Data Analytics, Access and Applications (D3A) ist verantwortlich für föderierte Zugriffsmethoden für verteilte Speicher- und Computing Dienste, die Entwicklung und den praktischen Einsatz von skalierbaren Werkzeugen für Data Analytics und Machine Learning, gemeinsame Forschung und Entwicklung mit Anwendungswissenschaftlern, das Mitwirken am Aufbau der European Open Science Cloud und die Integration von Anwendungscommunities im Rahmen mehrerer EU-Projekte.

Wir suchen im Rahmen des DFG geförderten Projekts "Infrastructure for data-based learning in environmental science (ISABEL)" Verstärkung für die Weiterentwicklung einer Virtuellen Forschungsumgebung zum Finden, Prozessieren und Teilen von hydrologisch relevanten Daten. Ziel dieser Stelle ist es, das Web-Portal, und insbesondere die Nutzeroberfläche, für den produktiven Betrieb vorzubereiten.

Zur Tätigkeit gehört:

  • Weiterentwicklung und Anpassung des Front Ends an neue Geo-Daten und Werkzeuge
  • Entwicklung einer Schnittstelle für den Zugriff auf Daten und Werkzeuge z.B. durch Jupyter
  • Integration eines Token-Systems für den Zugriff auf Komponenten ohne das Webportal
  • Dokumentation und Veröffentlichung der Projektergebnisse

Persönliche Qualifikation

Sie bringen mit:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) mit der Vertiefung (Geo-) Informatik, Software Engineering oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Webentwicklung (JavaScript, CSS, django web framework)
  • Grundlegende Kenntnisse zum Arbeiten in einem Geoinformationssystem (GIS)
  • Starkes Interesse an Anwendungen im Forschungsgebiet Klima und Umwelt
  • Nachweisbare Erfahrung im Dokumentieren, in Teamarbeit und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf https://www.scc.kit.edu/ueberuns/arbeiten-am-scc.php

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (Motivationsschreiben / Lebenslauf / Zeugnisse)!

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

Fullstack-Developer (w/m/d)
- Informatikerin / Informatiker (w/m/d) -

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d), Informationstechnik (IT)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist das Zentrum für Informationstechnologie (IT) des KIT. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT verbindet das SCC Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Serviceleistungen für die digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation innerhalb des KIT und für Externe wahr.

Die Abteilung Systeme und Server (SYS) im SCC ist verantwortlich für die erforderlichen Systeminfrastrukturen, als Basis für die zentralen IT-Dienste für das KIT. Ebenso ist hier das Print&Plot-Team, mit der Verantwortung für den zentralen Massendruckdienst des SCC für alle KIT-Mitarbeiter und Studierende, eingebunden.

Ihre Aufgabenschwerpunkte in diesem Team sind:

  • Konzeptionierung und Weiterentwicklung hochverfügbarer, fehlerresistenter Print- und Scheduling-Workflows mit Schnittstellen zu den High-End Massendrucksystemen sowie zentrale Accounting-/Billingprozesse mit der Kopplung an ein externes Cloud-Wallet-System.
  • Weiterentwicklung der Automatisierung von Betriebsprozessen für IT-Ressourcen mit dem Schwerpunkt auf Linux-Systemen.

Diese Aufgabe erfordert umfangreiches konzeptionelles Arbeiten und intensive Kommunikation mit allen beteiligten Partnern.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über:

  • Ein abgeschlossenes IT-spezifisches oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom/Master)
  • Kenntnisse in verschiedenen Programmier- und Skriptsprachen; beispielsweise Java, Python, PHP und Powershell
  • Von Vorteil sind Kenntnisse in der Nutzung von Werkzeugen für die Software-Entwicklung und das automatisierte Konfigurationsmanagement, beispielsweise Git und Ansible.
  • Linux-System- und Betriebserfahrung
  • Gute Englischkenntnisse

Neben den technischen Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität und Flexibilität, sowie konzeptionelles und strategisches Denken sehr wichtig.

Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf https://www.scc.kit.edu/ueberuns/arbeiten-am-scc.php

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

Informatikerin / Informatiker (w/m/d)
- Leiter Chipkartenmanagement –

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) am KIT entwickelt und betreibt das Chipkartenmanagement für Baden-Württembergische Hochschulen mit mehr als 150.000 Endanwendern. Ihre zukünftige Rolle befindet sich im Zentrum dieser Dienstleistung: Sie sind der zentrale Ansprechpartner für alle bwCard-Belange, wie zum Beispiel der Organisation des Betriebs, der Leitung von Projekten, aber auch der technischen Umsetzung.

  • Sie leiten Integrationsprojekte zur Einbindung weiterer Hochschulen und wirken bei Konzeption und Durchführung von IT-Projekten am KIT mit.
  • Sie verstehen, analysieren und klären fachliche Anforderungen, konzipieren Lösungsvorschläge und verantworten die qualitätsgerechte Umsetzung dieser Lösungen.
  • Sie setzen neueste Technologien in einem innovativen und agilen Umfeld ein und schätzen konzeptionelle Aufgaben mit Freiraum für Eigeninitiative und Kreativität.

Persönliche Qualifikation

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium (Diplom (Uni)/Master) der Informatik / Wirtschaftsinformatik
  • Optimalerweise haben Sie Erfahrung in der Gestaltung von Systemarchitekturen anspruchsvoller Applikationen.
  • Selbstständige Arbeitsweise, ausgeprägte Organisationskompetenz und Serviceverständnis gepaart mit der Bereitschaft, sich schnell in neue Themengebiete einzuarbeiten und Verantwortung zu übernehmen zeichnen Sie aus.
  • Sie verfügen über Programmierkenntnisse in Javascript oder Powershell.
  • Sie stehen für ein hohes Maß an Engagement und Motivation und unterstützen aktiv die Zusammenarbeit im Team.

Wir im SCC ermöglichen Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines agilen Teams sowie ein breitgefächertes Fortbildungsangebot und flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle. Information zum SCC als Ihre neue berufliche Heimat erfahren Sie auf KIT - SCC - Über uns - Arbeiten am SCC

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

Entwickler / Entwicklerin (w/m/d) Identity and Access Management (IAM)
- Internationale Zusammenarbeit -

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Das SCC ist eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT in Verbindung mit Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Serviceleistungen innerhalb des KIT und für Externe wahr.

Ziel der Tätigkeit ist die verbesserte Nutzbarkeit digitaler Identitäten in Wissenschaft und Hochschule. Hierbei geht es vor allem um die Integration von wissenschaftlichen Geräten, wie z.B. HPC Clustern, OpenStack Clouds oder Terabyte Datenspeichern, oftmals auf der API oder Kommandozeilen Ebene. Hierzu entwickeln oder erweitern wir Protokolle (wie z.B. SSH), bringen uns in Standardisierungsgremien (z.B. OpenID Foundation, IETF) ein und kooperieren mit Kollegen in einem weltweiten Netzwerk.

Unsere Gruppe gilt als eine der führenden auf diesem Gebiet.

Persönliche Qualifikation

Erforderliche Skills

  • Abgeschlossenes Studium (Diplom (Uni) / Master) in Informatik, Physik, Elektrotechnik, oder Industrieerfahrung
  • Analytische Fähigkeiten und eine kreative Herangehensweise an Probleme
  • Programmiererfahrung in Python, C/C++
  • Verständnis von Identitätsmanagementsystemen
  • Erfahrungen mit der Linux Kommandozeile
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wünschenswerte Skills

  • Kenntnisse in verteilten Systemen
  • Erfahrung mit Technologien wie OpenID Connect, SSI oder SAML
  • Weitere Programmiersprachen oder Scriptsprachen

Das SCC ermöglicht Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit innerhalb eines internationalen und divers aufgestellten Umfeldes - hinsichtlich wissenschaftlicher und geografischer Herkunft, Expertisen und Sprachen (Menschen im SCC haben mehr als 20 Nationalitäten), Alter und Geschlecht. Wir betreiben eine der modernsten, energie-effizientesten und leistungsfähigsten IT-Infrastrukturen Deutschlands mit Hochleistungsrechner/Supercomputern mit GPUs, Multi-Petabyte-Speichersysteme, skalierenden Cloud-Umgebungen und neuartigster KI-Hardware. Wir arbeiten in flachen Hierarchien und themenorientierten Teams, bieten hervorragende fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein hohes Maß an selbstverantwortlichem Arbeiten. Für uns ist Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. eine ausgeglichene Work-Life-Balance wichtig; dazu zählen u.a. flexible Arbeitszeitmodelle und Möglichkeiten zur mobilen Arbeit und von New Work. Weitere Informationen finden Sie auf www.scc.kit.edu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

Gruppenleiterin / Gruppenleiter (w/m/d)
- für die Leitung der Gruppe Online-Storage –

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d), Informationstechnik (IT)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist Zentrum für datenintensives Rechnen und die Analyse großskaliger Daten mit hoher nationaler und internationaler Sichtbarkeit sowie ein innovativer und agiler IT-Serviceprovider im KIT - kurz das Informationstechnologie-Zentrum des KIT.

Die Abteilung Scientific Data Management (SDM) ist verantwortlich für das Management, die Speicherung, die Verarbeitung und Archivierung von groß-skaligen Datenmengen (> 150 PetaByte) aus unterschiedlichsten Wissenschaftsdisziplinen (z.B. der Teilchenphysik oder Klimaforschung) in einer topmodernen und komplexen IT-Umgebung.

In der Abteilung SDM suchen wir eine neue Gruppenleitung Online-Storage, die verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Betrieb eines mehr als > 80 Petabyte großen Festplattenspeichersystems ist. Dies ist ein elementarer Baustein des deutschen Daten- und Analysezentrums für die Teilchen- und Astroteilchenphysik und WLCG-Tier-1 Zentrums „GridKa“, sowie das Rückgrat der Large-Scale Data Facility (LSDF).

In Ihrer neuen Position werden Sie sich beschäftigen mit:

  • Weiterentwicklung und Betrieb einen hochskalierenden Software-Defined-Storage Systems
  • Personelle und fachliche Führung von aktuell 5 Personen

 

Persönliche Qualifikation

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni) / Master) in MINT-Fächern (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik), wünschenswert mit abgeschlossener Promotion
  • Sie besitzen Erfahrung in der Administration und Beschaffung komplexer, Linux-basierter IT-Systeme
  • Sie sind teamfähig und können technische wie auch personelle Konflikte erfolgreich lösen
  • Sie haben Erfahrung bei der Leitung einer Gruppe oder sehen die Arbeit als Führungskraft als Ihren nächsten Karriereschritt
  • Sie haben Interesse an der strategischen und operationellen Weiterentwicklung komplexer IT-Infrastrukturen
  • Wünschenswert ist Erfahrung in der Mitwirkung und Ausarbeitung von Drittmittelprojektanträgen und zugehörigen Berichten
  • Sie verfügen über gute Kommunikationsfähigkeiten (Wort / Schrift) auf Deutsch und Englisch
  • Insgesamt besitzen Sie Eigeninitiative, eine selbständige Arbeitsweise sowie das Interesse, sich in neue Themenfelder einzuarbeiten

Das SCC ermöglicht Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit Menschen aus mehr als 20 Nationen innerhalb eines divers aufgestellten Umfeldes - hinsichtlich wissenschaftlicher und geografischer Herkunft, Expertisen und Sprachen, Alter und Geschlecht. Wir betreiben eine der modernsten, energie-effizientesten und leistungsfähigsten IT-Infrastrukturen Deutschlands mit Hochleistungsrechner/Supercomputern mit GPUs, Multi-Petabyte-Speichersysteme, skalierenden Cloud-Umgebungen und neuartigster KI-Hardware. Wir arbeiten in flachen Hierarchien und themenorientierten Teams, bieten hervorragende fachliche Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein hohes Maß an selbstverantwortlichem Arbeiten. Für uns ist Vereinbarkeit von Familie und Beruf bzw. eine ausgeglichene Work-Life-Balance wichtig; dazu zählen u.a. flexible Arbeitszeitmodelle und Möglichkeiten zur mobilen Arbeit und von New Work. Weitere Informationen finden Sie unter www.scc.kit.edu

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Entgelt

EG 14, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben