Home | Sitemap  | Impressum | KIT
KIT-Datenablage (für Studierende)
Dieser Dienst stellt jedem KIT-Studierenden mit KIT-Account ein hochverfügbares und zentrales Heimatverzeichnis zur Verfügung. Diese wird im Folgenden auch als **Studierenden-Home** bezeichnet.
Kontakt:

Allgemeines

Der Pfad lautet: \\sccfs.scc.kit.edu\Stud-Home
Speicherkapazität, -art:
  • Verzeichnisgröße 1GB
  • Speicherkapazität basierend auf SATA Raid

Zugriffsrechte:
  • Zugriff für KIT-Studierende mit persönlichem KIT-Account.
  • Das Verzeichnis kann auch für andere Nutzer freigegeben werden.
Verbindung unter \\sccfs.scc.kit.edu\stud\u\u<....> Beispiel für Account ua1234: \\sccfs.scc.kit.edu\stud\ua\ua1234 login: KIT\ua1234 + PW, oder ua1234Gka9∂student kit edu + PW

Hinweise

Änderung des Passworts ausschließlich über my.scc.kit.edu: https://my.scc.kit.edu.

Weiterführende Dokumente und Anleitungen

Benutzeranleitung zur KIT-Datenablage (für Studierende)

Enthaltene Leistungen

  • Zugriff sowohl mit CIFS- (Windows) als auch über NFS-Protokoll (Linux)
  • Zugriff ist aus dem KIT-internen Netz direkt, von außen nur über VPN (vpn.kit.edu) möglich (Details siehe: Zugang über öffentliche Netze)
  • Das Home-Verzeichnis ist in den SCC-Pools bei der Anmeldung, unter Windows unter Eigene Dateien, unter Linux als login-Home) verfügbar.
  • Backup:
    • Eingebunden in das zentrale Backup-System des SCC.
  • Restore:
    • Zeitrahmen 1 Tag: Es stehen dem Nutzer 8 Versionen mit einem Abstand von 3 Stunden zur Verfügung. Auf diese Versionen kann der Nutzer selbst und ohne nennenswerte Verzögerung zugreifen um Dateien wiederherzustellen.

Organisatorische Voraussetzungen

Studierende mit gültigem KIT-Benutzerkonto (KIT-Account).

Technische Voraussetzungen

Systemzugang erfolgt folgendermaßen:
Zugriff/Anmeldung mit KIT-Account: KIT\login (oder Mailadresse) und Passwort Beispiel für Account ua1234: \\sccfs.scc.kit.edu\stud\ua\ua1234 login: KIT\ua1234 + PW, oder ua1234Mgb4∂student kit edu + PW oder (gleiches Verzeichnis)

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.