Steinbuch Centre for Computing (SCC)
  • Videokonferenz für das Durchführen von mündlichen Prüfungen

  • Für das Durchführen von mündlichen Prüfungen per Videokonferenz hostet das KIT die Webanwendung Jitsi Meet. Außer einem geeigneten Webbrowser muss keine weitere Software installiert sein. Das KIT empfiehlt die  Verwendung von Jitsi Meet für die Durchführung von mündlichen Prüfungen per Videokonferenz.

Schnellstart

Zum Schnelleinstieg sind nachfolgend die wichtigsten Schritte zur Durchführung einer Prüfung via Videokonferenz erläutert. Im Abschnitt Ablauf der Prüfung sind die Abläufe detailliert beschrieben.

Ablauf der Prüfung

Am Tag der Prüfung finden sich alle Personen, die prüfen, geprüft werden und protokollieren gemeinsam im Webkonferenzraum ein. Das Prüfungsdatum, die Uhrzeit und die Webadresse (URL) des Prüfungsraums bekommen alle, die geprüft werden rechtzeitig, in der Regel einige Tage vorher, vom Prüfungspersonal mitgeteilt.

Im Folgenden wird der Prüfungsablauf aus Sicht der prüfenden bzw. aus Sicht der zu prüfenden Personen Schritt für Schritt beschrieben.

Technische und organisatorische Voraussetzungen

Bitte beachten Sie grundlegende technische und organisatorische Hinweise bezüglich mündlicher Videokonferenz-Prüfungen auf www.zml.kit.edu/corona-muendliche-pruefung.php

Für die Verwendung von Jitsi Meet muss außer einem geeigneten Webbrowser keine weitere Software installiert sein. Um bekannte technische Probleme von Vorneherein auszuschließen, wird allerdings die Verwendung von Chromium bzw. Chrome empfohlen (auch als Portable-Version verfügbar). Die Verwendung von Firefox ist leider noch nicht untersützt.

Im Ausnahmefall, d.h. sollte kein videokonferenzfähiger PC oder Laptop zur Verfügung stehen, kann auch eine Smartphone-App für Android oder iOS verwendet werden. Die Installation ist unter jitsi.org/downloads/ beschrieben. Vorsicht, in der App sind Tracker enthalten!

Funktionsumfang und Funktionstest

Funktionsumfang

Der Funktionsumfang ist bewusst auf das Wesentliche reduziert und beinhaltet:

  • Video- und Tonübertragung
  • Screen-Sharing
  • Chat-Funktion

Nicht im Funktionsumfang enthalten sind beispielsweise ein gemeinsames Whiteboard oder andere Tools zum gemeinsamen Bearbeiten von Dokumenten. Hierzu wird die Verwendung von Drittanwendungen wie beispielsweise bwSync&Share empfohlen.

Funktionstest

Unter vc-exam.scc.kit.edu/test ist eine Jitsi-Instanz für Testzwecke verfügbar. Diese Instanz ist nicht passwortgeschützt (weder für die Raumerstellung, noch für den Zutritt) und NICHT für den Produktiveinsatz zugelassen.
Diese Instanz dient dazu, das korrekte Funktionieren von Kamera, Mikrofon und gegebenenfalls der Screen-Sharing-Funktion mit einem oder einer weiteren Studierenden als Gegenüber oder mit Hilfe eines zweiten Geräts (z.B. Smartphone) zu testen.