Home | Sitemap  | Impressum | KIT

eduroam

eduroam (education roaming) ist ein weltweiter WLAN-Roaming-Verbund von Universitäten und Forschungseinrichtungen. Das KIT ist seit seiner Entstehung Mitglied im eduroam-Verbund. Durch eduroam ist es Mitarbeitern und Studierenden von teilnehmenden Einrichtungen sehr einfach möglich, an allen teilnehmenden Einrichtungen mit ihren mobilen Geräten einen sicheren Zugang zum dortigen WLAN zu erhalten.

Voraussetzungen für die Nutzung von eduroam

Benötigt wird nur das Benutzerkonto der Heimateinrichtung, für KIT-Angehörige also das KIT-Benutzerkonto. Außerdem muss einmalig auf dem mobilen Gerät die SSID eduroam, die an allen teilnehmenden Einrichtungen abgestrahlt wird, konfiguriert werden. Wir empfehlen eduroam-Nutzern, die SSID eduroam bereits zu Hause einzurichten. An der Fremdeinrichtung verbinden Sie sich dann mit der SSID eduroam und haben sofort Internetzugang.

Konfiguration der SSID eduroam

Die SSID eduroam muss gemäß den Angaben der eigenen Heimateinrichtung konfiguriert werden.

Für KIT-Angehörige ist die SSID eduroam analog zu der SSID KIT, die Mitarbeitern und Studierenden am KIT für den Intranet-Zugang zur Verfügung steht, zu konfigurieren. Anleitungen für alle gängigen Betriebssysteme finden Sie unter WLAN-Konfigurationsanleitungen. Konfigurieren Sie einfach statt der SSID KIT die SSID eduroam gemäß der Anleitung für Ihr Betriebssystem.

Die Konfiguration der SSID eduroam für KIT-Angehörige ist auch im eduroam CAT (eduroam Configuration Assistant Tool) hinterlegt. Mit diesem Tool kann die SSID eduroam automatisch konfiguriert werden.

Support

Support für eduroam erhalten die Nutzer bei ihrer jeweiligen Heimateinrichtung. Sind Sie kein KIT-Angehöriger, wenden Sie sich bitte an den Helpdesk Ihrer Heimateinrichtung. Ihr mobiles Gerät muss nach den Vorgaben Ihrer Einrichtung konfiguriert werden.

eduroam Standorte

Wo Sie überall eduroam nutzen können, erfahren Sie auf den folgenden Webseiten: