Home | Sitemap  | Impressum | KIT
Aktivierung von Mitarbeiter-, Gäste- und Partnerkonten
Das SCC bietet Ihnen an, Ihr KIT-Konto auf sichere Art und Weise zu aktivieren, um mit diesem Konto verschiedene Dienste wie bspw. E-Mail nutzen zu können.
Kontakt:
Beratung:

Allgemeines

Die Aktivierung des KIT-Kontos wird vorausgesetzt, um verschiedene IT-Dienste des KIT nutzen zu können. Hierunter fallen bspw. die Nutzung von E-Mail-Adressen mit der Endung @kit.edu oder @partner.kit.edu, der Zugriff auf das Mitarbeiterportal intra.kit.edu und die Authentifizierung für weitere (teilweise KIT-externe) Dienste mittels Shibboleth.

Bestellung

Der Dienst steht jedem KIT-Mitarbeiter, -Gast und -Partner zur Verfügung.

Beratung


IT-Sicherheit

Die Kommunikation zwischen Browser und Portal ist mittels SSL abgesichert. Die Aktivierung ist nur mit Kenntnis von KIT-Anmeldename und zugehörigem Passwort möglich, welche dem Anwender im Vorfeld per Brief zugestellt wurden. Bei Mitarbeitern wird zusätzlich das Geburtsdatum abgefragt.

Enthaltene Leistungen

Im Vorfeld der Aktivierung wird ein Brief mit KIT-Anmeldename und zugehörigem Passwort erzeugt und an die Organisationseinheit des Anwenders versendet. Das KIT-Konto wird durch die Aktivierung für die Nutzung verschiedener Dienste freigeschaltet. Eine Mailbox auf dem KIT-Exchange wird angelegt. Ausgenommen hiervon sind Mitarbeiter des Großforschungsbereichs, deren Organisationseinheit noch nicht auf den KIT-Exchange migriert wurde; für diese wird eine E-Mail-Weiterleitung auf eine bestehende Mailbox eingerichtet.

Organisatorische Voraussetzungen

Der Kunde muss Mitarbeiter, Gast oder Partner des KIT sein.

Technische Voraussetzungen

Zugang über die Adresse https://my.scc.kit.edu/aktivierung.php Web-Browser: Unterstütze Browser sind aktuelle Versionen des Internet Explorer, Firefox und Chrome JavaScript aktiviert, Setzen von Cookies erlauben

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.