Home | Sitemap  | Impressum | KIT
Microsoft Enrollment for Education Solutions (EES)
Microsoft Landesvertrag Baden-Württemberg
Kontakt:
Beratung:

Allgemeines

Das KIT ist dem "Enrollment for Education Solutions (EES)"-Vertrag des Landes Baden-Württemberg beigetreten.
Damit sind alle Einrichtungen des KIT für das Desktop-Plattformprodukt "Professional Desktop" und für das Server-Plattformprodukt "Core Server Platform Academic" auf Mietbasis lizensiert.

Vertragslaufzeit

Der Vertrag läuft bis zum 30.04.2021.

Softwarebezug

Die Software des Desktop-Plattformprodukts kann über den Softwareshop des KIT (Bereich "Microsoft Campus") kostenfrei heruntergeladen werden.

Aktivierung der Software

Die Software kann ausschließlich über den KMS-Dienst des KIT aktiviert werden.
Wenn Sie Einzelschlüssel für die Aktivierung benötigen, können Sie diese über Microsoft Work-at-Home kostenpflichtig erwerben.

Weitere Informationen

Weitere Informationen zu diesem Lizenzmodell finden Sie unter http://www.microsoft.com/de-de/licensing/lizenzprogramme/einrichtungen/forschung-und-lehre.aspx.
Weitere Informationen zur Core CAL Suite finden Sie unter http://www.microsoft.com/de-de/licensing/produktlizenzierung/core-cal-suite-and-enterprise-cal-suite.aspx.

Enthaltene Leistungen

Desktop Plattformprodukt (Professional Desktop)

  • Windows Enterprise (erfordert eine qualifizierende Basislizenz)
  • Office Professional Plus (Windows- und Mac-Version)
  • Core CAL Suite
    • Windows Server CAL
    • SharePoint Server Standard CAL
    • Exchange Server Standard CAL
    • Skype for Business Standard CAL
    • System Center Configuration Manager Client Management License
    • System Center Endpoint Protection

Server-Plattformprodukt (Core Server Platform Academic)

  • Windows Server (all editions)
  • SharePoint Server Standard
  • Exchange Server Standard
  • Skype for Business Server Standard
  • System Center Configuration Manager
  • System Center Endpoint Protection
  • Windows Server External Connector

Der Umfang der Core Server Platform Academic ist dem EES Volume Licensing Guide von Microsoft entnommen.
Beide Plattformprodukte beinhalten Software Assurance. Software Assurance (SA) ist versionslos und bietet das Recht, innerhalb der Laufzeit des Vertrages die jeweils aktuellste Version einzusetzen.

Nicht enthaltene Leistungen

Lizensierung von Zusatzprodukten

Lizenzen, die über diesen Vertrag nicht abgedeckt sind, können separat über Microsoft Select Plus Academic erworben werden.

Organisatorische Voraussetzungen

Aktuell trägt das SCC die KIT-anteiligen Kosten zum EES-Landesvertrag. Das SCC legt diese Kosten derzeit auf die freiwillig teilnehmenden Einrichtungen um.

Bei Interesse an der Lizensierung über den EES-Landesvertrag wenden Sie sich bitte an Jörg Kramer.

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.