Home | Sitemap  | Impressum | KIT
OE-Drucker - Drucker der organisatorischen Einheiten (OEs) auf dem Campus

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.

 


Drucker der organisatorischen Einheiten (OEs) auf dem Campus

Das SCC stellt den organisatorischen Einheiten des KIT den Druckerserver scc-print-oe.scc.kit.edu zur Verfügung, über den Bürodrucker in den OEs eingerichtet werden können. Die Einrichtung dieser OE-Drucker auf dem Druckerserver erfolgt durch Print & Plot, die Drucker selber werden jedoch von der jeweiligen OE betrieben und von deren Mitarbeitern/IT-Beauftragten versorgt (Verbrauchsmaterialien, Wartung, Ersatz). Die Druckausgabe ist an die Öffnungszeiten der OEs gebunden.

Bei Problemen mit der Erreichbarkeit dieser Drucker oder bei Neueinrichtungen wenden Sie sich an Print & Plot - CS, Tel. 0721-608-43344 oder direkt an Harald Bauer, Tel. 0721-608-46434, bzw. Siegfried Schmitt, Tel. 0721-608-48964

 

Inhalt:

 

 


Einbinden eines OE-Druckers am PC/Notebook

Bereits eingerichtete OE-Drucker können seitens des Benutzers durch einfaches Aufrufen des Druckerservers und Wahl des gewünschten Bürodruckers am eigenen PC/Notebook eingebunden werden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die Kommandozeilenmaske über "Start" → "Ausführen"
  2. Geben Sie in die Kommandozeile ein: \\scc-print-oe.scc.kit.edu
  3. Geben Sie in der folgenden Maske Ihr Konto in der Form KIT\ab1234 und das Kennwort ein
  4. Im folgenden Fenster binden Sie den gewünschten Drucker mit "rechtem Mausklick" → "Verbinden" ein.
  5. Sofern es sich um einen stationären Rechner handelt, können Sie den neu eingerichteten Drucker nun als Standarddrucker festlegen.
      Achtung: Bei mobilen Geräten führt das zu Fehlermeldungen, wenn der Druckerserver bei Standorten ausserhalb des KIT-Netzes nicht erreichbar ist. Hier sollte die Verbindung zum Druckerserver, resp. OE-Drucker fallweise zusammen mit einer VPN-Verbindung (VPN-Einführung) zum KIT-Netz per Batch hergestellt und der OE-Drucker nicht zum Standarddrucker erklärt werden.
      Für die Verbindungsherstellung zum Druckerserver benutzen Sie das Kommando
        \\scc-print-oe.scc.kit.edu\connect
  6. Beenden Sie die Prozedur mit "Fertig stellen"

 

Bei Fragen zum normalen Betrieb Ihres OE-Druckers wenden Sie sich bitte an den IT-Beauftragten Ihres Instituts.

 

 


Einrichten eines OE-Druckers

Zur Einrichtung eines neuen OE-Druckers auf dem zentral administrierten Druckerserver scc-print-oe.scc.kit.edu benötigen wir (P&P) die folgenden Informationen:

  1. Betriebsmodus des neuen Druckers (PCL- oder PostScript-Drucker)
  2. Druckertreiber für die zu unterstützenden Betriebssysteme (64- u./o. 32-Bit)
  3. IP-Adresse (und u. U. Ip-Dosennummer; erhältlich beim NET Betriebsteam, E-Mail: netzeUwj5∂scc kit edu)
  4. Welche Benutzergruppen sollen Druckberechtigung haben (Gruppenverwaltung)?
  5. Druckername der Form  "< Institutskürzel >-< Campus >< Gebäudenummer >< Raumnummer >-< Druckermodell >"
    zum Beispiel:  "< SCC >-< CS >< 2021 >< R128 >-< HP4050 >"
    Ergebnis:  "SCC-CS2021R128-HP4050"