Home | Sitemap  | Impressum | KIT
Oracle Datenbanken
Hosting von Oracle Datenbanken bzw. Applikationen
Kontakt:
Oracle Datenbanken sind relationale Datenbanksystem für große und anspruchsvolle Applikationen. Die DB besitzt ausgefeilte Tuning Mechanismen, kann hochverfügbar konzipiert werden und eignet sich auch für spezielle Anwendungsfälle (Geodatenbank, XML-Datenbank).
Bestellung Datenbank: Über das SCC-Servicedesk (8000) mit dem Stichwort "Oracle Datenbank einrichten"
Client: Der ORACLE-Client ermöglicht den Zugang zur Datenbank über diverse Schnittstellen. Beispielsweise direkt über das Client-Programm SQL-PLUS oder via ODBC/JDBC oder auch mit einem der zahlreichen kostenlosen Tools wie z.B. SQL-Developer von Oracle. Den Client für Windows und Linux finden sie unter dem Software-Verzeichnis ftp://ftp.scc.kit.edu/pub/campus/Oracle/Oracle_Client/Version_11/.
Beratung: Über das SCC-Servicedesk (8000) mit dem Stichwort "Datenbank Beratung erwünscht"

Enthaltene Leistungen

  • Einrichten der notwendigen Datenbank nach Leistungsklasse
  • Einrichten von Usern
  • Vergabe von Berechtigungen (Rollenvergabe und Benutzerberechtigungen)
  • Client Installationen

Nicht enthaltene Leistungen

  • Planung der Datenbank und Bestimmung optimaler Speicherparameter
  • Installation Ihrer Anwendung
Ihre Verantwortung
  • Vorgabe der Oracle-Version (Release, Edition, Clusterfähigkeit)
  • Vorgabe Benutzernamen und Passworte
  • Abschätzung des Speicherplatzbedarfs und der Speicherplatzentwicklung sowie des Memorybedarfs
  • Vorgabe der Datenbankparameter (oder Standard)

Organisatorische Voraussetzungen

Mitarbeiter des KIT oder Fremdfirmenmitarbeiter im Auftrag des KIT.

Technische Voraussetzungen

keine

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.