Home | Sitemap  | Impressum | KIT

Einrichtung eines KIT-Tokens mit Display

Jeder Mitarbeiter am KIT erhält ein unpersonalisiertes KIT-Token mit Display, das auf Knopfdruck einen vorübergehend gültigen Wert anzeigt, der im Rahmen der Zwei-Faktor-Authentifizierung verwendet wird.

Dieses Token muss im ersten Schritt mit dem persönlichen KIT-Konto verknüpft werden.

Die Verknüpfung erfolgt unter https://my.scc.kit.edu/token/register

Nach der Anmeldung mit Ihrem persönlichen KIT-Konto wird der Dialog "Neues Token verknüpfen" angezeigt.

Bitte ergänzen Sie im Feld Seriennummer die letzten sechs Stellen. Die Seriennummer finden Sie auf der Rückseites des Tokens.

Beispiel Seriennummer

Nach einem Klick auf "Weiter" wird im nächsten Dialog der aktuelle Wert des Tokens abgefragt.

Drehen Sie das Token so, dass sich der Knopf links vom Display befindet

und drücken Sie den Knopf.

Token mit Anzeige

Geben Sie als nächstes den angezeigten Wert (im Beispiel 464230) in das Feld "Aktueller Tokencode" ein und klicken Sie auf "Token bestätigen". Bitte beachten Sie, dass dieser Wert nur eine Minute lang gültig ist. Anschließend prüfen wir, dass der angegebene Wert zur Seriennummer passt und führen dann die Verknüpfung durch.

Sie werden anschließend zum "Tokenmanagement" weitergeleitet. Diese Übersicht erreichen Sie auch später jederzeit über https://my.scc.kit.edu/token

Sie haben an dieser Stelle die Möglichkeit, z. B. unter "neues Token" ein Diensthandy zusätzlich zum Display-Token zu registrieren oder aber eine Backupliste anzulegen und auszudrucken. Wir empfehlen Ihnen, eine dieser Möglichkeiten zu nutzen, um auf Fälle wie Defekt oder Verlust eines Tokens vorbereitet zu sein.