Home | Sitemap  | Impressum | KIT

Ordnerrechte

Berechtigungen

Kalenderrechte setzen (Kalender freigeben)

 

Berechtigungen

Ordnerrechte können granular an Postfächer oder Verteilerlisten vergeben werden.

verfügbare Berechtigungen:

  • Lesen
    • Keine
    • Frei/gebucht-Zeit
    • Frei/Gebucht-Zeit, Betreff, Ort (limited Details)
    • Alle Details
  • Schreiben
    • Elemente erstellen
    • Unterordner erstellen
    • Eigene bearbeiten
    • Alles bearbeiten
  • Elemente löschen
    • Keine
    • Eigene
    • Alle
  • Sonstiges
    • Besitzer des Ordners
    • Ordnerkontaktperson
    • Ordner sichtbar

Es gibt auch Berechtigungsstufen, die bereits einen vorgegebenen Satz an Berechtigungen enthalten.

vordefinierte Berechtigungsstufen:

  • Keine
  • Frei/Gebucht-Zeit
  • Frei/Gebucht-Zeit, Betreff, Ort
  • Mitwirkender
  • Prüfer
  • Nicht bearbeitender Autor
  • Autor
  • Veröffentlichender Autor
  • Bearbeiter
  • Veröffentlichender Bearbeiter
  • Besitzer

Je nach Client sind nicht alle Berechtigungen bzw. Berechtigungsstufen verfügbar oder haben andere Namen.

 

Kalenderrechte setzen (Kalender freigeben)

mit Outlook

  • A) Registerkarte Berechtigungen
    • Freigegebenen Kalender öffnen
    • Rechtsklick auf den Ordnernamen im Ordnerbereich und dann auf „Eigenschaften“ im Kontextmenü
       
    •  Registerkarte Berechtigungen
       
    • Hinzufügen
    • Personen oder Verteilerlisten aus Adreßbuch auswählen und auf Hinzufügen klicken
       
    • OK
    • Berechtigung auswählen indem man entweder eine Berechtigungsstufe auswählt oder die Berechtigungen manuell anklickt.
       
    • OK
  • B) Freigabeeinladung versenden.
    • Sie benötigen „Senden-Als-Recht“ für das Postfach, in dem Sie einen Kalender freigeben wollen.
    • Funktionspostfach als weiteres Konto hinzufügen
    • in den Kalender wechseln
      • A) Menü „Start\Kalender freigeben“
         
        ODER
      • B) Rechtsklick auf den Ordnernamen im Ordnerbereich und dann auf „Freigeben\Kalender freigeben“
    • Freigabeeinaldung
      • Empfänger hinzufügen
      • Berechtigung (Details) auswählen. Es sind nur drei Möglichkeiten (max. alles Lesen) verfügbar.
         
    • Meldung, ob der Kalender freigegeben werden soll, mit Ja bestätigen
       
    • Anm.: Ohne Senden-Als-Recht ist die Freigabeeinladung unzustellbar. Der Unzustellbarkeitsbericht ist dann im Posteingang vom Funktionspostfach zu finden.
       

 

mit OWA

  • Anmeldung an OWA mit dem eigenen Benutzerkonto
  • Funktionspostfach öffnen
  • In den Kalender wechseln
    • Berechtigung hinzufügen
      • A) Schaltfläche „Freigeben“

        ODER
      • B) Rechtsklick auf Kalender -> Kalender freigeben
      • Empfänger hinzufügen
      • Berechtigung auswählen. Es sind nur fünf Möglichkeiten verfügbar.
      • Senden
    • Berechtigung ändern oder löschen
      • Rechtsklick auf Kalender -> Berechtigungen …
      • Berehtigung ändern oder zum Löschen auf das x ganz rechts klicken.
      • Speichern

 

 

mit Thunderbird

 Das Setzen von Ordnerrechten ist mit Thunderbird nicht möglich.