Home | Sitemap | english  | Impressum | KIT

iOS

Bei Problemen lesen Sie auch unsere WLAN-FAQ und beachten die Checkliste bei Störungsmeldungen im WLAN​.


Es gibt zwei Wege, um WLAN auf iOS einzurichten: mittels Konfigurationsprofil oder manuell. Konfigurationsprofile bieten zusätzliche Sicherheitsfeatures gegenüber einer manuellen Konfiguration und sind der von uns empfohlene Weg.

WLAN mittels Konfigurationsprofil einrichten

Hinweis zu eduroam: Sollte unter Einstellungen → Allgemein → Profile bereits ein eduroam-Profil einer anderen Einrichtung vorhanden sein, löschen Sie dieses bitte vorher.

Öffnen Sie diese Webseite mit Safari (dem mitgelieferten Webbrowser) auf ihrem iOS-Gerät. Folgen Sie den passende(n) Links:

Installieren Sie das Profil nur, wenn es mit »Überprüft ✔« markiert ist.

Ihr Benutzername hat immer die folgende Form:

  • KIT-Kürzel @ kit.edu

zum Beispiel:

  • ab1234@kit.edu – Mitarbeiter
  • ab1234@kit.edu – Gäste & Partner
  • uxxxx@kit.edu – Studierende

Sollten Sie sich hier verschreiben, können Sie aufgrund technischer Beschränkungen von iOS den Benutzernamen nicht mehr korrigieren. Sie müssen das betroffene Profil löschen (Einstellungen → Allgemein → Profile) und neu installieren.

 

WLAN manuell konfigurieren

Authentifizierung bei KIT und eduroam

Im Folgenden zeigen wir die Authentifizierug bei KIT, die Anmeldung bei eduroam erfolgt analog.

Detaillierte Anleitung anhand vom iPhone 6, iOS 8:

Öffnen Sie das Menü Einstellungen vom Homescreen aus [Abbildung 1], klicken auf das Menü WLAN und aktivieren Sie es [Abbildung 2].  Nachdem Sie die WLAN Option aktiviert haben, erscheinen sämtliche verschlüsselte und unverschlüsselte WLAN-Netze die in Ihrer Umgebung sichtbar sind [Abbildung 3]. Wählen Sie das Netwerk KIT aus, indem Sie einmal auf den Namen drücken. (Bei der Auswahl von KA-WLAN erfolgt die Authentifizierung nachdem Sie Ihren Browser (Safari) gestartet haben.)

Abbildung 1: Menü
Abbildung 1: Menü
Abbildung 2: Wlan Menü
Abbildung 2: Wlan Menü
Abbildung 3: Netzwerkliste
Abbildung 3: Netzwerkliste

 

Geben Sie ihre WLAN Zugangsdaten ein (z.B. ab1234@kit.edu oder uxxxx@kit.edu) und bestätigen Sie diese mit dem Button "Verbinden" [Abbildung 4]. Im folgenden Schritt muss das Zertifikat  angenommen werden, drücken Sie auf die Schaltfläche "Vertrauen". Dieses muss von der KIT - CA ausgestellt sein (radius-wlan.scc.kit.edu) [Abbildung 5]. Falls dort ein anderes Zertifikat erscheint, wenden Sie sich an den Service Desk. Wenn Sie nun alle Schritte befolgt haben erscheint links oben rechts von ihrem Netzbetreiber das WLAN Verbindungsicon das eine bestehende WLAN Verbindung kennzeichnet [Abbildung 6], nun können Sie wie gewohnt das WLAN Netz nutzen

Abbildung 4: Identifizierung mit KIT-Account
Abbildung 4: Authentifizierung mit KIT-Account
Abbildung 5: Zertifikat
Abbildung 5: Zertifikat
Abbildung 6: Verbundenes WLAN
Abbildung 6: Verbundenes WLAN