Home | Sitemap  | Impressum | KIT

Kalender des KIT-Postfachs in Thunderbird einbinden mit CALDAV

kurze Anleitung

  • Cache: aktivieren

Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem KIT-Benutzerkonto in der Form:

 

Falls Sie mehr als einen Kalender auf diese Weise einbinden, kann für die Anmeldung immer nur dasselbe Benutzerkonto verwendet werden. In diesem Fall empfiehlt sich auch die Speicherung des Kennworts, da ansonsten für jeden Kalender mind. ein Anmeldefenster angezeigt wird.

detaillierte Anleitung

Starten Sie über das Menü "Extras / Add-ons" den Add-ons-Manager und suchen Sie hier nach dem Add-on "Lightning".

 

Wählen Sie "Zu Thunderbird hinzufügen" und bestätigen Sie den folgenden Sicherheitshinweis mit "Jetzt installieren".

 

Nach der Installation werden Sie zum Neustart von Thunderbird aufgerufen. Klicken Sie auf "Jetzt neu starten".

Nach dem Neustart von Thunderbird schließen Sie den Tab "Add-ons-Manager" und lassen Sie sich den Tab "Kalender" anzeigen durch Klick auf Kalender-Symbol rechts oben.

Sie sehen einen vordefinierten Kalender namens "Privat".

Doppelklicken Sie in den linken freien Bereich unterhalb des "Privat"-Kalenders.

Der Assistent zur Einrichtung eines neuen Kalenders öffnet sich.

Wählen Sie "Im Netzwerk" und "Weiter".

Bei den folgenden Einstellungen wählen Sie

Format: CalDAV

Adresse: https://caldav.scc.kit.edu/users/<Ihre Absender-E-Mail-Adresse>/calendar

(bspw. https://caldav.scc.kit.edu/users/max mustermannXft0∂kit edu/calendar)

Cache: aktivieren

Anschließend wählen Sie lediglich noch einen geeigneten Namen und eine angemessene Farbe aus und schließen die Installation anschließend ab.

Sie haben jetzt einen zusätzlichen Kalender "KIT" und können beim Anlegen von neuen Terminen auswählen, in welchem Kalender dieser Termin gespeichert werden soll.