Home | Sitemap  | Impressum | KIT
Autodesk Education Community
Ansprechpartner: Dienste:
Links:
Lizenztyp:
Lizenz gilt für:
Registrierung beim Hersteller:
Leistungen seitens SCC:
Bereitstellung:

Education Community

Autodesk hat die Lizenzbedingungen im Education-Bereich geändert und bietet nun für den Einsatz in Forschung und Lehre einen kostenfreien Zugang zu Education Lizenzen über die Autodesk Education Community an. Eine gute Übersicht finden Sie in der Präsentation EDU_PPT_Software_Site.pdf .

Werden mit dem Einsatz der Software andere Zwecke als nicht-kommerzielles Lernen, Lehren, Ausbildung, Forschung und Entwicklung verfolgt, liegt kommerzielle Nutzung vor (siehe Lizenzbedingungen).

Für Einzelplatzlizenzen für Studierende und Mitarbeiter kann die Software unter der Web-Seite http://www.autodesk.com/education/home ausgewählt, heruntergeladen und danach installiert werden. Das Erstellen eines Autodesk-Accounts ist dazu zwingend notwendig. Der Einsatz dieser Lizenzen ist auf maximal 2 "persönliche", d.h. auf den Autodesk-Account bezogene Arbeitsplätze beschränkt.

Für Arbeitsplätze und Poolräume im Campus stellt das SCC Netzwerklizenzen über einen zentralen Lizenzmanager zur Verfügung. Aktuell stehen Lizenzen für folgende Produkte und Suiten über den Lizenzmanager zur Verfügung:

Weitere Produkte können ggf. auf Anfrage bereitgestellt werden.

Bitte beachten Sie, dass bei den meisten Suiten aktuell nur die letzten 4 vorherigen Version unterstützt werden. D.h. mit erscheinen z.B. der Version 2018 fällt die Version 2013 aus der Lizenz heraus.

Installation der Produkte der Autodesk Community

Die Verteilung der Software erfolgt über Shares. Alle für die Installation notwendigen Infos finden Sie in der Datei ftp://ftp.scc.kit.edu/pub/campus/AUTODESK/Education_Community/Lizenzdaten.txt .

Einrichtung erstellen

Die Autodesk Suites kommen in einem großen Share mit nur einem Installer für alle Produkte. Dies ist etwas unhandlich, wenn Sie nur einzelne Produkte installieren wollen. Für diese Zwecke bietet Autodesk die Möglichkeit der Einrichtung während des Setups an. Hierzu wird auf einem lokalen Share ein Installationspaket erzeugt, das vollautomatisch abläuft. Bitte beachten Sie hierbei, dass der Name des Shares bei der Erstellung der Einrichtung als auch bei der Installation auf dem Client gleich sein muss, d.h. die Shares müssen auf die gleiche Weise gemountet werden.

Autodesk Lizenzbedingungen

Werden mit dem Einsatz der Software andere Zwecke als nicht-kommerzielles Lernen, Lehren, Ausbildung, Forschung und Entwicklung verfolgt, liegt kommerzielle Nutzung vor.

Lizenzen für den Bildungsbereich dürfen beispielsweise NICHT für Forschung mit der Absicht der Einkommenserzielung oder für die Liegenschaftsverwaltung (Facility Management) der Bildungseinrichtung verwendet werden.  Einsatz für die Liegenschaftsverwaltung der Bildungseinrichtung bedeutet zum Beispiel, dass die Software zur Planung, Konstruktion und Wartung der Gebäude und Infrastruktur der Bildungseinrichtung eingesetzt wird. Für diese Zwecke müssen kommerzielle Lizenzen erworben werden.

Die wichtigsten lizenzrechtlichen Fragen sind im Dokument Clarification_on_the_use_of_Autodesk_Education_Licenses_de.pdf erläutert.

Die aktuell geltenden Software License Agreements müssen eingehalten werden.

 

Auf kommerzielle Lizenzen erhalten die deutschen Hochschulen nach den Bestimmungen des NRW-Vertrages die folgenden Rabatte:

  • 45 Prozent Sonderrabatt auf alle Produkte und Lösungen (mit Ausnahme AutoCAD LT)
  • 25 Prozent Sonderrabatt auf AutoCAD LT
  • 20 Prozent Sonderrabatt auf Subskription (Bei Abschluss von Subskription für drei Jahre wird ein zusätzlicher Rabatt von 5 Prozent auf Subskription gewährt.)