Home | Sitemap | english  | Impressum | KIT
20.08.2015

Schülerkolloquium Simulierte Welten am SCC

Im öffentlichen Schülerkolloquium präsentierten die Stipendiatinnen und Stipendiaten die Ergebnisse ihrer Projekte zu Themen der Klimamodellierung, Kollisionsdatenanalyse in der Hochenergiephysik, Aerosolmodellierung und Proteinfaltung.

Schülerinnen und Schüler mit ihren Betreuern und Lehrern sowie SCC-Direktor Prof. Achim Streit

Im Wintersemester 2014/2015 hat das SCC im Rahmen des Projekts „Simulierte Welten“ acht Förderstipendien an Schülerinnen und Schüler der Oberstufe des Bismarck-Gymnasiums und des Gymnasiums Neureut in Karlsruhe vergeben. Von Mitarbeitern des SCC individuell betreut, haben die Schülerinnen und Schüler die Grundlagen der Modellierung von Computersimulationen, des Hochleistungsrechnens und des datenintensiven Rechnens anhand von vier Themen aus der aktuellen computergestützten Forschung kennengelernt und in der Praxis umgesetzt.

Die vier Themenbereiche umfassten Klimamodellierung, Kollisionsdatenanalyse in der Hochenergiephysik, Aerosolmodellierung und Proteinfaltung. Im öffentlichen Schülerkolloquium, welches am Tag der offenen Tür des KIT am 27. Juni 2015 stattgefunden hat, präsentierten die Stipendiatinnen und Stipendiaten die Ergebnisse ihrer Projekte.

Zum Abschluss überreichte der SCC Direktor Herr Prof. A. Streit die Urkunden und es gab eine Führung durch die Rechnerräume des SCC. Das Projekt „Simulierte Welten“ wird vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst (Baden-Württemberg) gefördert. Weitere Informationen zum Projekt befinden sich unter: www.simulierte-welten.de.

Dr. Ivan Kondov