Berichtstool Analysis for Office - FAQ

Im folgenden finden Sie Lösungen zu bekannten Problemen:

  

  

Ich erhalte die Fehlermeldung „The launcher was not able to connect Analysis Add-In. (…)“. Was muss ich tun?
Tritt folgender Fehler auf?
Lösung: Add-On reaktivieren
Dazu ein Excel Arbeitsblatt öffnen
Reiter   auswählen auf  verzweigen.
Analysis Office Add-In aus der Liste auswählen und auf „Aktivieren“ klicken. Ist Analysis Office Add-In nicht in der Liste enthalten, bzw. als letzten Schritt:
Ich verwende Firefox ab Version 98 als Browser. Die SAP-BW-AO-Berichte öffnen sich nicht mehr. Wie kann ich sie wieder aufrufen?

Seit der Firefox-Version 98 besteht das Problem, dass beim Download die Dateiendung entfernt wird und somit die Berichte sich nicht mehr öffnen.

Lösungswege:
1. Verwendung eines anderen Browsers
Das Problem tritt nur bei Firefox auf. Alternativ können Sie die Firefox ESR-Version, Google Chrome oder Microsoft Edge verwenden.

2. Änderung der Einstellung im Firefox
Öffnen Sie die Einstellungen des Browsers. Sie finden diese oben rechts über das Symbol  oder über die Eingabe des Befehls „about:preferences“ in der Adressleiste.
Navigieren Sie zu dem Punkt „Dateien und Anwendungen“, hier „Anwendungen“. Ändern Sie folgenden Eintrag von „Datei speichern“:

 

auf „Mit BiOfficeLaunscher öffnen (Standard)":

Schließen Sie den Firefox. Danach funktioniert der Aufruf der SAP-BW-Berichte wieder.

3. Hinzufügen eines Eintrags in einer Konfigurations-Datei

Falls dieser Eintrag bei Ihnen nicht vorhanden ist, wenden Sie sich bitte an Ihren IT-B, damit er den Eintrag manuell hinzufügt.

Dazu geben Sie in der Adressleiste des Browsers den Befehl „about:support“ ein. Hier öffnen Sie den Profilordner durch klicken auf die Schaltfläche „Ordner öffnen“:



Es öffnet sich der Datei-Explorer.

  • Schließen Sie jetzt den Browser Firefox.
  • Im Datei-Explorer markieren Sie die Datei „handlers.json“ und wählen mittels der rechten Maustaste im Kontex-Menü „Öffnen mit“.
  • Hier öffnen Sie die Datei mit dem Editor, entfernen aber den Haken bei „Immer diese App zum Öffnen von .json-Dateien verwenden.

Danach tragen Sie in der Datei nach dem Eintrag
"mimeTypes":
zwischen den geschweiften Klammern {} folgendes ein
"application/x-sapaox-launchfile":{"action":4,"extensions":["sapaox"]}

 

Zur Kontrolle:
Das Ergebnis in der Datei muss dann folgendermaßen aussehen:

"mimeTypes":{"application/x-sapaox-launchfile":{"action":4,"extensions":["sapaox"]}},

 

Danach können Sie die Datei speichern und schließen und die SAP-BW-Berichte wieder aufrufen.