Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Einbinden eines Funktionspostfachs im KIT mit Outlook 2013

freigegebenen Kalender öffnen

 

A) Funktionspostfach als weiteres Postfach hinzufügen

  • Gehen Sie in Outlook in das Menü:
    • Datei
    • Kontoeinstellungen
    • Kontoeinstellungen…
  • Wählen Sie Ihr Exchange-Konto aus und klicken auf „Ändern“.
    • Klicken Sie auf „Weitere Einstellungen“
       
    • Klicken Sie auf die Registerkarte „Erweitert“.
    • Klicken Sie auf die Schaltfläche „Hinzufügen“.
    • Geben Sie den Namen des hinzuzufügenden Funktionspostfachs ein, z.B. SCC-Funktion.
  • Falls Sie die Meldung "Konfigurieren von <Emailadresse des Funktionspostfachs>-Servereinstellungen für diese Webiste zulassen?" erhalten, aktivieren Sie die Option "Zukünftig nicht mehr zu dieser Webiste fragen" und klicken auf "Zulassen".
  • Schließen Sie alle zuvor geöffneten Dialogfenster mit „OK“, "Weiter" und "Fertig stellen".

Nach dem Bestätigen Ihrer Einstellungen erscheint das hinzugefügte Funktionspostfach in der Outlook-Ordnerliste.

Das Hinzufügen des Funktionspostfaches ist abgeschlossen.

Um darunter zu Senden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Erstellen Sie eine neue Nachricht, z.B. mit "Start - Neue E-Mail-Nachricht".
  • Blenden Sie das Von-Feld ein über "Optionen - Von".
  • Klicken Sie auf das Von-Feld und wählen "Weitere E-Mail-Adresse ...".
  • Geben Sie die gewünschte Absenderadresse ein.

 

B) Funktionspostfach als weiteres Konto hinzufügen

  • Gehen Sie in Outlook in das Menü:
    • Datei
    • Kontoeinstellungen
    • Kontoeinstellungen…
  • Bleiben Sie auf der Registerkarte "E-Mail" und klicken auf „Neu“
    • Wählen Sie "E-Mail-Konto" aus und tragen folgende Daten ein:
    • Klicken Sie auf "Weiter"
    • Falls Sie die Meldung "Konfigurieren von <Emailadresse des Funktionspostfachs>-Servereinstellungen für diese Webiste zulassen?" erhalten, aktivieren Sie die Option "Zukünftig nicht mehr zu dieser Webiste fragen" und klicken auf "Zulassen".
    • Falls ein Anmeldefenster erscheint, geben Sie folgende Daten ein:
    • Klicken Sie auf Fertigstellen
    • Starten Sie Outlook neu

Nun erscheint in Outlook das hinzugefügte Funktionspostfach in der Outlook-Ordnerliste.

Das Hinzufügen des Funktionspostfaches ist abgeschlossen.

Um darunter zu Senden, gehen Sie wie folgt vor:

  • Wenn Sie die neue Nachricht im Postfach des Funktionspostfachs erstellen, wird das Funktionspostfach automatisch als Absender eingetragen.
  • Ansonsten erstellen Sie eine neue Nachricht, z.B. mit "Start - Neue E-Mail-Nachricht".
  • Klicken Sie auf das Von-Feld und wählen das Konto mit dem Funktionspostfach aus.

 

freigegebenen Kalender öffnen

Um in Outlook einen freigegebenen Kalender zu öffnen, haben Sie mehrere Möglichkeiten:

  • Menü „Datei\Öffnen und Exportieren\Ordner eines anderen Benutzers
    • Name: Name des Postfachs, z.B. SCC-Funktion
    • Ordnertyp: Kalender
       
  • In den eigenen Kalender wechseln
    • Menü „Start\Kalender öffnen\Freigegebenen Kalender öffnen…“
    • Name: Name des Postfachs, z.B. SCC-Funktion
       
  • Freigabeeinladung
    • Erhaltene Freigabeeinladung öffnen
    • Menü „Freigeben\Kalender öffnen“
       
  • Postfach in Ordnerliste