Home | Sitemap | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Stellenanzeigen

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung, auch wenn unten keine offenen Stellen aufgeführt sind. Studierende, die sich für eine Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft interessieren oder ein Thema für ihre Abschlussarbeit suchen, sind ebenfalls willkommen. Abschlussarbeiten können primär in der Informatik oder Mathematik betreut werden, aber auch zu anderen KIT-Fakultäten haben wir gute Kontakte.

Das Steinbuch Centre für Computing (SCC) ist das Informationstechnologie-Zentrum des KIT. Wir arbeiten in unterschiedlichsten Projekten mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen, national und international, zusammen. Die Themen reichen von der Analyse groß-skaliger Daten über datenintensives Rechnen und Cloud Computing bis hin zu parallelen und numerischen Methoden. Wir entwickeln und betreiben innovative IT-Services, sowie Forschungsgroßgeräte.

Sind Sie an einer Mitarbeit interessiert? Dann richten Sie Ihre Initiativbewerbung an: personal∂scc.kit.edu

sprungmarken_marker_9436

Jobs at SCC

System Engineer – Storage & File Services (w/m/d)

Bereich

Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (m/w/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing des KIT betreibt große Speichersysteme für das Grid Computing Centers Karlsruhe (GridKa) sowie die Large Scale Data Facility (LSDF) zur Analyse und Speicherung großer und komplexer wissenschaftlicher Daten. GridKa stellt der internationalen Teilchenphysik-Community und insbesondere den Experimenten am CERN Speicher- und Rechnerressourcen zur Verfügung. Die LSDF unterstützt datenintensive Forschungsvorhaben unter anderem aus Bereichen der Klimatologie und Energieforschung bei der Speicherung und Verfügbarmachung ihrer Daten, auch auf den Hochleitungsrechnern des KIT.

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Weiterentwicklung der existierenden sowie Konzeption und Evaluation neuer Speichersysteme und -dienste im Umfeld der LSDF und GridKa. Dabei verantworten Sie die Analyse, Bearbeitung und Lösung von Problemen für die wissenschaftlichen Nutzercommunities. Ihre Ergebnisse veröffentlichen Sie im Rahmen von wissenschaftlichen Publikationen und Konferenzen. Darüber hinaus verstärken Sie unser Team beim Betrieb der Speichersysteme und -dienste.

Persönliche Qualifikation

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Naturwissenschaften, Informatik oder einer ähnlichen Fachrichtung. Weiterhin verfügen Sie über ein sehr gutes allgemeines IT-Know-how und haben einen Überblick über aktuelle Entwicklungen auf dem Gebiet der Datenspeichersysteme. Sie bringen sehr gute Kenntnisse in der Anwendung und Administration von Linux-Systemen mit sowie Kenntnisse der Programmierung in Python, Bash, Golang o. Ä. Sie haben die Bereitschaft und Fähigkeit, sich selbstständig in neue komplexe IT-Projekte einzuarbeiten und verfügen über gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Erfahrung in der wissenschaftlichen Datenverarbeitung als Betreiber/in von Speichersystemen auf Basis von Spectrum Scale, Ceph, Quobyte, BeeGFS o. ä. sowie Kenntnisse im IT-Konfigurationsmanagement insb. mit Puppet wären wünschenswert.

Entgelt

EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

 

mehr Details Bewerben

Angebote für Studierende