Stellenangebote

Wir freuen uns jederzeit über Ihre Initiativbewerbung, auch wenn unten keine offenen Stellen aufgeführt sind. Studierende, die sich für eine Tätigkeit als wissenschaftliche Hilfskraft interessieren oder ein Thema für ihre Abschlussarbeit suchen, sind ebenfalls willkommen. Abschlussarbeiten können primär in der Informatik oder Mathematik betreut werden, aber auch zu anderen KIT-Fakultäten haben wir gute Kontakte.

Das Steinbuch Centre für Computing (SCC) ist das Informationstechnologie-Zentrum des KIT. Wir arbeiten in unterschiedlichsten Projekten mit Hochschulen, Forschungseinrichtungen sowie Unternehmen, national und international, zusammen. Die Themen reichen von der Analyse groß-skaliger Daten über datenintensives Rechnen und Cloud Computing bis hin zu parallelen und numerischen Methoden. Wir entwickeln und betreiben innovative IT-Services, sowie Forschungsgroßgeräte.

Sind Sie an einer Mitarbeit interessiert? Dann richten Sie Ihre Initiativbewerbung an: personal∂scc.kit.edu

Übersicht

sprungmarken_marker_9436

Jobs aus Bewerberportal

IT-Expertin / IT Experte (w/m/d)
Schwerpunkt: Clientmanagement

Bereich

Informationstechnik (IT)

Tätigkeitsbeschreibung

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) ist das Zentrum für Informationstechnologie (IT) des KIT. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT verbindet das SCC Aufgaben in Forschung, Lehre und Innovation und nimmt übergreifend Servicedienstleistungen für die digitale Informationsverarbeitung und Kommunikation innerhalb des KIT und für Externe wahr.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Gewährleistung des Betriebs der IT Endgeräteinfrastruktur für die Aufgabenbereiche der Abteilung IT-Security und Service  Management
  • Planung und Betrieb der benötigten Hardware Ausstattung für die System- und Softwareanforderungen
  • Bearbeitung von First- und Second Level Problemen bei Hard- und Softwareproblemen der Nutzer der IT-Arbeitsplatzsystemen

Persönliche Qualifikation

  • ein abgeschlossene IT-spezifische Ausbildung Fachinformatiker oder vergleichbar (Informationstechniker, Techniker mit IT-Affinität und Kenntnissen)
  • Kenntnisse im Clientmanagement

  • Sehr gute Kenntnisse mit dem Betriebssystem Windows

  • Gute Kenntnisse mit den Betriebssystemen Apple und Android

  • Sehr gute Kenntnisse mit Nutzung und Administration der technischen Komponenten im Kontext Endgeräteunterstützung

  • Solides technisches Wissen über IT-Services generell

  • Gute Englischkenntnisse und sehr gute Deutschkenntnisse

  • Teamarbeit und Teamfähigkeit

  • Bereitschaft an den verschiedenen Standorten des KIT zu arbeiten

  • Enge Zusammenarbeit mit allen Betriebsabteilungen des SCC

Neben den technischen Kenntnissen sind uns Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kreativität, sowie konzeptionelles und strategisches Denken sehr wichtig.

Entgelt

EG 6, mit Entwicklungsmöglichkeiten bis zur EG 9b abhängig von den fachlichen und persönlichen Voraussetzungen.

 

mehr Details Bewerben

Research Software Engineer (w/m/d)

Bereich

Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

Tätigkeitsbeschreibung

Das JointLab Exascale Earth System Modelling Booster (JL-ExaESM-Booster), gefördert durch die Helmholtz Gemeinschaft, hat zum Ziel, innovative Konzepte für hochaufgelöste Klimamodelle zu entwickeln. Eine der Herausforderungen für Erdsystemmodelle (ESM) ist die Optimierung massiver Datentransfers auf GPU-basierten Computerarchitekturen.

Mitwirkung an der nächsten Generation von Simulationscodes für Exascale-Supercomputer

  • Portierung von parallelen Erdsystemmodellmodulen auf GPU-Architekturen
  • Performance-Analyse existierender ESM-Codes
  • Anpassung von Dateneinflüssen in Simulationen an moderne HPC-Architekturen
  • Dokumentation und Veröffentlichung der Projektergebnisse
  • Mitbetreuung von Doktoranden oder Doktorandinnen im Projekt

 

    Persönliche Qualifikation

    Wir suchen einen Research Software Engineer mit:

    • Sie verfügen über ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) als Research Software Engineer oder  vergleichbar

    • Erfahrung in der Entwicklung von High-Performance Computing Code (MPI, OpenMP, Fortran, oder C++) oder GPU-Code (OpenACC oder CUDA)
    • Starkem Interesse an Anwendungen im Forschungsgebiet Klima und Umwelt
    • Nachweisbare Erfahrung im Dokumentieren, in Teamarbeit und Englischkenntnisse in Word und Schrift

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

     

    mehr Details Bewerben

    promovierte Informatikerin / promovierter Informatiker (w/m/d)

    Bereich

    Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

    Tätigkeitsbeschreibung

    Der geplante SFB 1475 "Metaphern der Religion" der Ruhr-Universität Bochum untersucht die Bedeutung von Metaphern für die religiöse Sinnbildung. Gemeinsam mit Forschenden aus der Religionswissenschaft und der Computerlinguistik soll im Informationsinfrastrukturprojekt (INF) "Metapher-Basislager Bereitstellung der gemeinsamen Datenbasis und Weiterentwicklung digitaler Forschungsmethoden für religiöse Metaphern" die digitale Forschungsinfrastruktur für den gesamten Verbund aufgebaut werden. Einzigartige Forschungsdaten kombiniert mit den Möglichkeiten computergestützter Analyse versprechen bisher unbekannte Einblicke in den Gebrauch von Metaphern über Zeiten und Kulturen hinweg.

    Die Arbeiten umfassen im Einzelnen:

    • Forschung im Bereich Forschungsdatenmanagement
    • Softwareentwicklung
    • Lehre / Schulungen
    • Beiträge zu wissenschaftlichen Kollaborationen, Publikation

     

    Persönliche Qualifikation

    • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom(Uni)/Master) im Bereich Informatik, Naturwissenschaften oder Digital Humanities mit abgeschlossener Promotion. Zudem bringen Sie Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung sowie im Bereich des Forschungsdatenmanagements mit.

    Speziell wäre Erfahrung mit den folgenden Technologien für die geplante Forschungsdateninfrastruktur wünschenswert:

    • XML-basierte Modellierung und Werkzeuge für die Textcorpora des Forschungsverbundes
    • RDF-basierte Modellierung und Werkzeuge für die Metaphern
    • Schnittstellen und Standards für die Integration von Textanalysewerkzeugen als Webservices

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

     

    mehr Details Bewerben

    Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)
    - Technisches Forschungsdatenmanagement -

    Bereich

    Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

    Tätigkeitsbeschreibung

    Die nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) soll die Datenbestände von Wissenschaft und Forschung systematisch erschließen, nachhaltig sichern und zugänglich machen. Sie wird als vernetzte Struktur eigeninitiativ agierender Konsortien aufgebaut.NFDI4Ing ist ein Konsortium der Ingenieurwissenschaften und fördert die Verwaltung technischer Forschungsdaten. Das Konsortium vertritt Ingenieurinnen und Ingenieure aus allen Bereichen des Berufsstandes. Es bietet einen einzigartigen methodenorientierten und nutzerzentrierten Ansatz, um technische Forschungsdaten FAIR - auffindbar, zugänglich, interoperabel und wiederverwendbar - zu machen.

    Im Rahmen von NFDI4Ing entwickelt und implementiert das SCC in enger Kooperation mit den NFDI4Ing-Partnern die Konzepte für föderierte Forschungsdateninfrastrukturen, Datenmanagement-Prozesse, Repositorien und Metadatenmanagement.

    Persönliche Qualifikation

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) im Bereich der Naturwissenschaften, Ingenieurswissenschaften oder Informatik. Zudem bringen Sie Erfahrung in den Bereichen des wissenschaftlichen Datenmanagements und Softwareentwicklung mit. Vorausgesetzt werden weiterhin sehr gute Präsentations- und Publikationsfähigkeiten. Sie denken strategisch, kreativ und zielorientiert und haben eine proaktive Arbeitsweise, die Sie in einem genauso arbeitenden Team einbringen. Sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in deutscher sowie englischer Sprache runden Ihr Profil ab.

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

     

    mehr Details Bewerben

    Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

    Bereich

    Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

    Tätigkeitsbeschreibung

    • Forschung und Entwicklung neuer Technologien zur Handhabung wissenschaftlicher Daten, Metadaten und Forschungsdateninfrastrukturen
    • Aufbau von Forschungsdaten und Metadaten-Repositorien für die Materialwissenschaften
    • Softwareentwicklung von Werkzeugen zum Forschungsdatenmanagement und Datenanalyse

    Persönliche Qualifikation

    • Sie verfügen über ein wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) mit der Fachrichtung Informatik, Naturwissenschaften oder Material-/Nanowissenschaften

    • Erfahrung im Bereich Softwareentwicklung und im Bereich Forschungsdatenmanagement

    • sehr gute Präsentations- und Publikationsfähigkeiten

    • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

     

    mehr Details Bewerben

    Akademische Mitarbeiterin / Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)
    - DevOps-Engineer Applikationsbetreuung und -entwicklung -

    Bereich

    Akademiker / Wissenschaftler / Ingenieure (Master) (w/m/d)

    Tätigkeitsbeschreibung

    Das SCC betreibt diverse Anwendungen für die Aufzeichnung und simultane Übersetzung von Vorlesungen und Veranstaltungen. Zur weiteren Konzeptionierung, Integration und Betrieb der Software-Infrastruktur. Ihre Aufgaben werden sein:

    • Konzeption, Weiterentwicklung und Betrieb der bestehenden Software-Infrastruktur
    • Monitoring, Wartung, Pflege und Aktualisierung der IT Ressourcen für das Lecture Translator System
    • Evaluation und Überprüfung alternativen Softwarelösungen sowie die Prüfung der Integrationsfähigkeit
    • Bedarfsermittlung weiterer Systemintegrationen sowie Koordination der Schnittstellenanforderungen und ggf. Implementierung von Schnittstellen
    • Konzeptionierung und Implementierung von Anwendungen zur Betriebsunterstützung

    Persönliche Qualifikation

    Sie verfügen über ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom (Uni)/Master) der Informatik oder eines verwandten Fachs. Erfahrungen im Umgang mit Informationssystemen werden vorausgesetzt. Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Ihr analytisches Denkvermögen ermöglichen Ihnen eigenverantwortliche Projekt- und Teamarbeit. Sie haben Kenntnisse der Software- und Integrationsarchitektur und waren idealerweise bereits als Software-Entwickler tätig. Sie verfügen über gute Programmierkenntnisse, Datenbank-Knowhow sowie Spaß am DevOps-Dasein. Erfahrungen mit Frontend-Entwicklung sind wünschenswert.

    Entgelt

    EG 13, sofern die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind. 

     

    mehr Details Bewerben

    Angebote für Studierende

    1. Die Abteilung Data Exploitation Methods (DEM) bietet Abschlussarbeiten und Promotionen an.
       
    2. Die Abteilung Scientific Computing & Mathematics (SCM) bietet Master- und Bachelorarbeiten an.
       
    3. Die Abteilung Data Analytics, Access and Applications (D3A) bietet Master- und Bachelorarbeiten an.
       
    4. Wissenschaftliche Hilfskräfte gesucht: Angebote in der Abteilung SCS