Home | Sitemap | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Microsoft Azure Dev Tools for Teaching
Softwareabonnement zur Unterstützung der akademischen Lehre.
Kontakt:
Beratung:

Allgemeines

Microsoft Azure Dev Tools for Teaching ist ein Softwareabonnement, welches im Rahmen des EES-Vertrages den KIT-Studierenden und -Mitarbeitern kostenfrei zur Verfügung steht.
Die über das Azure Dev Tools for Teaching-Abonnement bereitgestellten Tools und Technologien dürfen nur für die akademische Lehre, akademische Projekte und nichtgewinnorientierte Forschungsarbeit verwendet werden. Insbesondere dürfen sie nicht zu Administrationszwecken oder für Verwaltungs- und Sekretariatsaufgaben eingesetzt werden. Details siehe Nutzungsrichtlinien.

Bereitstellung

KIT-Studierende und -Mitarbeiter können über das

Azure Dev Tools for Teaching-Portal

Einzellizenzen abrufen.

Die Anmeldung am Portal erfordert ein Microsoft Office365 Konto. Mitarbeiter und Studierende können sich mit ihrer kit.edu-Mailadresse über https://products.office.com/de-de/student/office-in-education einen kostenlosen Office365-Account erstellen.

Für die Verwendung dieser Lizenzen in Poolräumen können sich die IT-Verantwortlichen beim SCC melden (Ansprechpartner siehe oben).

Nutzungsrichtlinien

Die Nutzungsrichtlinien von Microsoft sind unter https://azureforeducation.microsoft.com/de-de/Institutions/Guidelines einsehbar.

Enthaltene Leistungen

Der allgemeine Leistungsumfang von Microsoft Azure Dev Tools for Teaching wird unter https://azureforeducation.microsoft.com/de-de/Institutions beschrieben.

Nicht enthaltene Leistungen

Das SCC ist für den Leistungsumfang von Microsoft Azure Dev Tools for Teaching nicht zuständig und kann auch bei Anmeldeproblemen nur eingeschränkt helfen.

Die Kosten für diesen Service werden entsprechend der für Sie geltenden Budgetierungsregelung berechnet.