GridKa Governance

Overview Board (OB)

Überwacht das Funktionieren von GridKa und entscheidet über finanzielle Angelegenheiten und dient als Gremium für die Zulassung von Nutzenden, das für ein Helmholtz-LKII-Forschungsgroßgerät erforderlich ist. Das OB entscheidet über technische Fragen bei Konflikten im Technischen Beirat (TAB).

Sitzungen

Der GridKa-OB tagt zweimal im Jahr oder auf Antrag von mindestens zwei Angehörigen. Die Tagesordnung und das Protokoll werden im SCC Indico geführt.

Mitglieder

Vorsitzende Person: Marc Weber

SCC-Direktorium: Achim Streit, Bernhard Neumair, Martin Nußbaumer, Martin Frank

GridKa-Management: Andreas Petzold

BMBF-Vertretung (ständige Gäste): Simon Bohleber (BMBF Referat 711), Wolfgang Ehrenfeld (Projektträger DESY)

KHuK-Vertretung: Kilian Schwarz (GSI)

KET-Vertretung: Markus Schumacher (Universität Freiburg)

Experiment-Vertretung:

ALICE Torsten Kolleger (GSI)
ATLAS Arnulf Quadt (Georg-August-Universität Göttingen)
CMS Günter Quast (KIT)
Belle II Thomas Kuhr (LMU)
LHCb Michael Schmelling (MPI Heidelberg)
Experimente der Astroteilchenphysik Martin Erdmann (RWTH)

TAB-Vorsitzende: Manuel Giffels (KIT), Jörg Marks (Universität Heidelberg)

Tier-2-Vertretung: Volker Guelzow (DESY)

Technical Advisory Board (TAB)

Repräsentiert die GridKa-Nutzenden und berät GridKa in technischen Fragen.

Sitzungen

Das GridKa TAB trifft sich alle zwei Monate. Die Tagesordnung und die Protokolle werden in CERN Indico geführt.

Mitglied

TAB-Vorsitzende: Manuel Giffels (KIT), Jörg Marks (Universität Heidelberg)

GridKa Management (ständiger Gast): Andreas Petzold

Experiment-Vertretung:

ALICE Kilian Schwarz (GSI), Raffaele Grosso (GSI)
ATLAS Günter Duckeck (LMU München), Torsten Harenberg (Universität Wuppertal)
BaBar Concetta Cartaro (SLAC), Markus Ebert (Universität Victoria)
Belle II Andreas Gellrich (DESY), Florian Bernlochner (Universität Bonn)
CMS Manuel Giffels (KIT), Thomas Kreß (RWTH Aachen)
COMPASS Jan Friedrich (TU München), Florian Kaspart (TU München)
IceCube Jakob van Santen (DESY), Andreas Haungs (KIT)
LHCb Jörg Marks (Universität Heidelberg), Alexey Zhelezov (Universität Heidelberg)

Pierre Auger Observatory

Markus Roth (KIT)

Tier 2-Vertretung: Martin Gasthuber (DESY)

DESY-Vertretung: Thomas Hartmann (DESY)