Steinbuch Centre for Computing (SCC)

Informationen des SCC-Dienstbetriebs: Aktuelle Störungen, Wartungsarbeiten sowie Warnungen und Hinweise.

Neuigkeiten zum SCC-Angebot: Service-News
SCC-Meldungen abonnieren: subscribe/scc-meldungen
SCC-Meldungen abbestellen: signoff/scc-meldungen
Störung melden: Über den IT-Beauftragten der OE oder das SCC-Ticketsystem.
Stand: 26.11.2020 10:32:11

Störungen

 23.11.2020 13:00

Vodafone Netz

Beschreibung der StörungSehr geehrte Damen und Herren,

seit gestern Mittag besteht seitens Vodafone ein massives, nationales Problem.
Teilweise ist das Problem behoben, kann jedoch vereinzelt wieder auftreten.
Bei bestehender Problematik kann das Aktivieren und Deaktivieren des Flugmodus oder Neustart des
Geräts zur Problembehebung verhelfen.
Ein ständiger Austausch mit Vodafone besteht.
Wir bitten dies zu entschuldigen.
Betroffene AnwenderVodafonekunden
besteht seit23.11.2020 13:00
 23.11.2020 15:30 - 24.11.2020 18:00

bwCloud-Storage erhöhte Latenz beim Abruf von Daten - B E H O B E N

Beschreibung der StörungVMs/Dienste in bwCloud können stoppen oder der Abruf von Daten stark verlangsamt sein. Ein Reboot der virtuellen Maschinen sollte diese wieder lauffähig machen. Sollte es beim wieder starten von VMs oder beim Zugriff auf Volumes zu Fehlermeldungen kommen, erstellen Sie bitte ein Ticket im BWSupport-Portal mit der VM- bzw. Volume-ID.
Ergänzende InformationenDie erhöhten Latenzen sind behoben. Nutzer deren Instanzen nicht hard rebooten und Fehler beim Zugriff auf Daten zeigen, melden sich bitte mit der Instanz- oder Volume-ID per Ticket unter bw-support.scc.kit.edu.
Betroffene AnwenderbwCloud-Nutzer
UmgehungslösungRestart betroffener VMs.
bestand seit23.11.2020 15:30
behoben seit24.11.2020 18:00

Wartungen

Stand: 26.11.2020 10:32:11

Warnungen und Hinweise

 06.11.2020 09:59

SCC-Präsenzdienste in Corona-Zeiten (Aktualisierung für November)

Um die starke Ausbreitung des Corona-Virus zu begrenzen, bittet das SCC die Studierenden und Beschäftigten des KIT nur in dringenden Fällen die Präsenzdienste in Anspruch zu nehmen.

Weitere Informationen: https://www.scc.kit.edu/ueberuns/14224.php

 26.10.2020 15:30

Print&Plot: Wechsel des Druckservers für die zentralen A3-A4 Drucker des SCC

Sehr geehrte Damen und Herren,

der zentrale Druckdienst "Print&Plot" am SCC macht im Zuge der fortschreitenden Server-Migration und Neuentwicklung des P&P-Drucker-Backbones auf folgende Änderung aufmerksam:

Der Zugriff auf die zentralen Einzelblattdrucker "A3/A4 S/W Zentraldrucker" und "A3/A4 Farbe Zentraldrucker" wird ab dem 28.10.2020 über den neuen Windows-2019 Druckserver- "scc-print-srv2.scc.kit.edu"erfolgen. Mit diesem Wechsel werden die beiden alten Druckserver- "scc-print-stud.scc.kit.edu" und- "scc-print-mab.scc.kit.edu"abgeschaltet, sodass das erstmalige Anbinden der Zentraldrucker für Studierende und KIT-Beschäftigte dann nur noch über den neuen, gemeinsamen Druckserver möglich ist.
Durch die Einrichtung zweier DNS-Aliase, die von den alten Servern auf den neuen Server zeigen, kann mit bereits eingebundenen Druckern während einer Übergangsphase ungestört weiter gearbeitet werden. Zu einem späteren Zeitpunkt werden diese Aliase gelöscht. Danach müssen auch alte Druckeranbindungen neu eingebunden werden, indem man sich - einmalig - mit dem neuen Server verbindet [1] und im Druckerauswahlfenster den oder die gewünschten Zentraldrucker auswählt. Die Löschung der Server-Aliase werden wir rechtzeitig ankündigen.

Bitte beachten Sie: Es kann zu Verzögerungen in der Status-Anzeige kommen.


[1] Anbinden der A3/A4 Zentraldrucker über den neuen Windows-Druckserver

HINWEIS: Die dargestellten doppelten Anführungszeichen (") nicht mit eintippen!
1) Das Ausführen-Fenster (Run) öffnen durch gleichzeitiges Drücken der Tasten <Windows-Taste> + <R>.
2) Im Eingabefeld zwei "\\", gefolgt vom Druckservernamen eingeben: \\scc-print-srv2.kit.edu
3) Im Anmeldefenster das Benutzerkonto der Form "KIT\ab1234" und das Kennwort eingeben.
HINWEIS: Wird die Domäne "KIT" bereits angezeigt, nur das Benutzerkonto "ab1234" eingeben!
4) Im neuen Fenster die gewünschten Drucker- mit Doppelklick auswählen oder- mit der "rechten Maustaste" markieren und auf "Verbinden" klicken. - Fertig


Der neu angebundene Drucker kann nun noch als Standarddrucker festgelegt werden:
HINWEIS: Bei mobilen Geräten führt das bei jedem Ortswechsel mit Netzwerkwechsel zu Fehlermeldungen, da die Verbindung zwischen Endgerät und Druckserver unterbrochen wird. Mit einem kleinen Skript, das den VPN-Tunnelaufbau und die Verbindung zum Druckserver herstellt, kann der Drucker aber schnell neu verbunden werden.
Für die erneute Verbindungsherstellung zum Printserver in "Ausführen" folgenden Befehl eingeben:
\\scc-print-srv2.scc.kit.edu\connect


Zur dauerhaften Festlegung persönlicher Druck-Optionen wie folgt vorgehen:

1) "Start" → "Drucker und Faxgeräte" bzw. "Geräte und Drucker" wählen.
2) Mit rechter Maustaste über dem zu bearbeitenden Drucker auswählen: "Eigenschaften"
3) In den einzelnen Registerkarten und deren Sub-Menüs die gewünschten Einstellungen ändern
4) "Übernehmen", "OK" - Fertig