Home | Sitemap | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

sprungmarken_marker_13454

Sicherheitswarnungen in Bezug auf Corona-Krise

(16.04.2020) Update zu: Cyberkriminelle nutzen die Corona-Krise für Phishing

Warnung vor betrügerischen Mails mit Antragsformular "Familien- und Krankenurlaub"

Vermeintlich vom Bundesgesundheitsministerium stammende Mails installieren Verschlüsselungstrojaner.
Pressemeldung: https://heise.de/-4701426

Warnung vor betrügerischen MS-Teams Einladungen

Einladungen per Mail oder als Outlook-Termin zu MS-Teams-Besprechungen können gefälscht sein und Links zu Schadsoftware enthalten. Prüfen Sie deshalb die Links zur Besprechung aüßerst genau. Notfalls fragen Sie beim Absender nach, ob er den Termin tatsächlich verschickt hat.

SCC-Seite zum Erkennen betrügerischer Nachrichten: https://www.scc.kit.edu/dienste/13034.php


(23.03.2020) Update zu: Cyberkriminelle nutzen die Corona-Krise für Phishing

Phishing Mails sind bereits in Umlauf! Sie setzen auf Angst und Verunsicherung im Zusamenhang mit der Pandemie.

siehe Meldung auf Heise.de:
https://www.heise.de/security/meldung/Vorsicht-Corona-Phishing-Aktuelle-Mails-setzen-auf-Angst-und-Verunsicherung-4686393.html

 

(17.03.2020) Cyberkriminelle nutzen die Corona-Krise für Phishing

Wir möchten Sie auf eine Warnmeldung des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) vom 13.03.2020 aufmerksam machen:
Seit einigen Stunden kursieren Webseiten, welche angeblich Infektionen mit dem Coronavirus in Echtzeit anzuzeigen in der Lage seien. Die auf der Webseite befindliche „Corona-Karte“ lädt im Hintergrund eine Schadsoftware auf betroffene PCs um damit Zugangsdaten und vor allem Passwörter zu stehlen.
Auch angeblich von Gesundheitsbehörden stammende Mails zur aktuellen Corona-Situation sind in Nachbarländern bereits im Umlauf.

Information und Tipps wie Sie betrügerische Nachrichten und insbesondere Phishing-Nachrichten erkennen können:
https://s.kit.edu/it-sicherheit.betrueg-nachrichten

oder wie Sie IT-Sicherheitsvorfälle oder Angriffsversuche melden können:
https://s.kit.edu/it-sicherheit.meldepflicht

 

Weitere Sicherheitswarnungen

Weitere Sicherheitswarnungen finden KIT-Angehörige unter Warnungen und Hinweise auf der SCC-Meldungsseite.