Print & Plot Aktuell - ältere Meldungen

Bitte beachten Sie auch unsere aktuellen Meldungen auf unserer Portalseite!
01.09.20:
Überziehungs­kredit für Studie­rende (€ -30,00) abgeschafft

Durch die Rückkehr zum Selbst­bedie­nungs­betrieb ent­fällt seit dem 1.09.20 die Möglich­keit zum Über­ziehen des Druck­kontos (bislang bis -30,00 €)! Ab sofort können Studie­rende nur noch drucken, wenn ihr Druck­gut­haben positiv ist.

13.07.20:
Aufladen des Druckkontos + Kredit (nur Stu­die­ren­de!)

Das Druckkonto-Terminal steht zu den nor­malen Print & Plot-Öffnungs­zeiten wieder zur Selbst­bedie­nung bereit. Es befindet sich nun im UG des Geb. 20.21 (SCC) am Ende des Ganges -148 (Zugang zur Druck­aus­gabe "P&P").

Bitte beachten Sie: Durch die Rück­kehr zum Selbst­bedie­nungs­betrieb ent­fällt in Kürze die Möglich­keit zum Über­ziehen des Druck­kontos (bis­lang € -30,00)!

Bevor Sie zum Auf­laden kommen, prüfen Sie bitte...
- wie hoch Ihr Minus auf dem Druck­konto ist und
- ob Ihr KIT­Card-Gut­haben zum Aus­gleichen des Druck­kontos ausreicht.
Hier können Sie den aktuel­len Druck­konto­stand abfragen.

Falls Ihr KITCard-Gut­haben nicht aus­reicht, Sie bei der KIT­Card aber dem "autoload"-Ver­fahren (Ein­zugs­er­mächti­gung zum SEPA-Last­schrift­verfahren) zuge­stimmt haben, kann die KIT­Card z. Z. nur an der Kasse der Cafe­teria in der Mensa am Adenauer­ring mit minimal 5,00 und maximal 20,00 Euro auf­geladen werden. Sollte das nicht reichen, wieder­holen Sie den Vorgang.

08.07.20:
CORONA: Wiederer­öffnung von Print & Plot am Campus Süd

Print & Plot ist unter Beachtung der Corona Hygiene- & Abstands­regeln ab sofort wieder mit normalen Öffnungs­zeiten in Betrieb. Bitte beachten Sie die folgenden...

Sicherheitsmaßnahmen:

  • Benutzen Sie die bereit gestellten Des­infek­tions­spender
  • Maskenpflicht im gesamten Gebäude 20.21 (SCC), insbe­sondere inner­halb des Druck­aus­gabe­raums -109 und dem davor­lie­gen­den Gang -148!
  • Im Aus­gabe­raum -109 dürfen sich max. 5 Kunden, verteilt auf den linken, "roten" (2) und den rechten, "grünen" (2) Aus­gabe­be­reich sowie 1 Kunde an der Theke ("gelb") aufhalten.
  • Im Gang -148 vor der Druck­aus­gabe sind dafür 2 Warte­schlangen für Ab­holung ("Pick-up R+G") und Be­ratung ("P&P"-Help­Desk) mit Ab­stands­marken eingerichtet
  • Kein unnötiges Ver­weilen in diesen Räumen! Der Aus­gabe­raum -109 sowie der Gang -148 sind sofort wieder zu verlassen!
  • Nutzen Sie weiterhin die Möglich­keit der Telefon- und E-Mail-Beratung (s. Kontakt­daten weiter unten).

Druckaufträge:

  • Alle Druckaufträge (Einzel­blatt und Groß­formate), die seit der Schließ­ung bis ein­schließ­lich 07.07.20 abge­sandt wurden, werden nur auf expli­ziten Wunsch ausge­druckt. Der Aus­druck der Auf­träge kann per Tele­fon, E-Mail oder am "P&P"-Help­Desk veran­lasst werden (s. Kontakt­daten weiter unten).
    UPDATE 13.07.20: HINWEIS: Alle Druck­auf­träge, die bis zum 31.07.20 nicht nach­ge­fordert wurden, werden gelöscht.
  • Alle Druckaufträge ab dem 08.07.20 werden sofort ausge­druckt und stehen nach den üblichen Bearbei­tungs­zeit­räumen zur Ab­holung bereit.

Kontaktdaten:

Telefon: 0721-608-43344, E-Mail: printundplot-csXvx6∂scc kit edu

05.02.20:
Umstellung Windows-Druck-Server für OEs und SCC am 17.02.2020

Am Montag, 17.02.2020 werden die alten Windows-Druck-Server "scc-print-oe.scc.kit.edu" und "scc-print-int.scc.kit.edu" durch einen gemein­samen neuen Windows-Druck-Server "scc-print-srv1.scc.kit.edu" ersetzt. Für alle Drucker in den betref­fenden Drucker­netzen der OEs und des SCC, die bereits mit stati­schen DHCP-Adres­sen versehen sind, ändert sich dabei nichts, außer dass bei einer Neu­ein­bin­dung des Druckers an einem PC/Note­book nun der neue Druck-Server­name benutzt werden muss (über­gangs­weise werden auch die alten Server­namen noch funk­tion­ieren). Die Windows-Syntax zum Ein­binden neuer Drucker lautet dann:

\\scc-print-srv1.scc.kit.edu

Achtung:
Ab diesem Zeitpunkt werden alle Drucker mit dynami­schen DHCP-IP-Adressen nicht mehr drucken können. Diese Geräte müssen bis zum 17.02.2020 zwingend auf eine feste (statische) DHCP-Adres­sen auf dem zentralen (KIT/SCC) DHCP-Server umge­stellt werden. Bitte wenden Sie sich dazu an das NET Betriebs­team, E-Mail: netzeXvx6∂scc kit edu).
Die neu zuge­wiesene IP-Adresse muss dann noch uns ("Print & Plot Admini­stra­tion" <ppaXvx6∂lists kit edu>) mitge­teilt werden, damit wir sie auf dem neuen Druck-Server eintragen können.
Alle hiervon betroffenen ITBs sind von uns bereits informiert worden.

10.08.17:
Zentraler A3/A4-Druckdienst am Campus Nord endet zum 02.10.17

Mit der Entwicklung hin zu Instituts-eigenen Druckern ist die Nachfrage bezüglich A3/A4 Einzelblattausdrucke über den zentralen Druckdienst von Print & Plot am Campus Nord soweit zurück gegangen, dass wir diesen Dienst am Campus Nord zum 02.10.2017 einstellen werden. Die Einstellung dieses Dienstes betrifft nicht den Großformatdruck! Poster können auch weiterhin bei "P&P" am Campus Nord ausgedruckt werden.

Alternativ zum auslaufenden Dienst bieten wir das Konzept OE-Drucker (Drucker der Organisatorischen Einheiten des KIT) an, bei dem das SCC die Server-Infrastruktur für das Netzwerkdrucken am Institut vorhält und administriert, während das Institut für die Beschaffung und den Unterhalt der benötigten Drucker und deren Verbrauchsmaterialien aufkommt. Dieser Dienst wird bereits seit Jahren von verschiedenen Einrichtungen des KIT genutzt.

Bitte informieren Sie sich zunächst auf unserer Webseite zu diesem Thema. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns über die oben genannten Kanäle.