CSE-Projekte (abgeschlossen)
Titel Kurzbeschreibung Ansprechperson Endtermin

01.09.2021

Im Projekt werden Werkzeuge zur Simulation von Schwerionenstrahlen in Targets entwickelt. Dabei werden die Orts- und Energieverteilung aller Primär- und Sekundärteilchen charakterisiert. Die Simulation von schweren Ionen ist schwierig, da zum einen die gitterbasierte Simulation von Teilchentransport sehr herausfordernd ist, zum anderen basieren sie auf Messungen der Bremsvermögen der Ionen, und müssen daher als unsicher angesehen werden. Zum Einsatz kommt ein neuartiges Entropie-basierten Diskretisierungsschema.

31.12.2020

Entwicklung einer innovativen Messanlage auf Grundlage der P&DGNAA sowie einer geeigneten Auswertemethodik für die Umweltanalytik.

31.12.2020