11.10.2021

Förderstipendium im Rahmen des Projekts "Simulierte Welten"

Begabte Schülerinnen und Schüler können sich bis zum 20. Oktober 2021 für das Förderprogramm bewerben.

Förderstipendium "Simulierte Welten"

Das Steinbuch Centre for Computing (SCC) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) hat sich zum Ziel gesetzt, zur Förderung besonders begabter Schüler/innen beizutragen. Im Rahmen des Projekts „Simulierte Welten“ dürfen Schüler/innen ab der 11. Jahrgangsstufe an einem Projekt forschen, das Informatik und Naturwissenschaften verbindet. Die Schüler/innen treffen sich im Laufe des Schuljahres etwa wöchentlich mit ihrem/ihrer betreuenden Wissenschaftler/in des SCC. Zur Auswahl stehen verschiedene Themen aus Ingenieurwissenschaften, Physik, Meteorologie und Medizintechnik, in denen Simulationen, Hochleistungsrechnen und Big Data Anwendung finden. Dies beinhaltet die Möglichkeit, an Hochleistungsrechnern zu arbeiten, die am SCC betrieben werden. Je nach Engagement erhalten die Schüler/innen einen Stipendiumsbetrag von bis zu 1000€.

Bewerbungen sind bis zum 20. Oktober 2021 möglich unter daniela.piccioni∂kit.edu. Weitere Informationen und eine Liste der notwendigen Dokumente finden Sie unter www.scc.kit.edu/forschung/11727.php.


Kontakt: Daniela Piccioni Koch